Die Info

Trinkt viel Kalium

Trinkt viel Kalium



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine kaliumreiche Ernährung kann das Risiko für Bluthochdruck, Schlaganfall, Osteoporose und Nierensteine ​​senken. Allerdings konsumieren weniger als 2 Prozent aller amerikanischen Erwachsenen regelmäßig genug Kalium, berichteten Forscher in einer 2012 im "American Journal of Clinical Nutrition" veröffentlichten Studie. Das Institute of Medicine Food and Nutrition Board gibt an, dass Männer und Frauen über 19 jeden Tag ungefähr 4.700 Milligramm Kalium zu sich nehmen sollten. Die Auswahl von Getränken mit hohem Gehalt an kaliumreichen Zutaten kann Ihnen dabei helfen, Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Gemüsesäfte

Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums enthält eine 1-Tasse-Portion Karottensaft in Dosen 689 Milligramm Kalium oder etwa 15 Prozent der empfohlenen Tagesdosis eines Erwachsenen. Einige Handelsmarken von Gemüsesaftmischungen können bis zu 680 Milligramm Kalium pro Tasse enthalten, sie können jedoch auch einen hohen Natriumgehalt aufweisen. Entsaften Sie für eine gesündere Option Ihr eigenes Gemüse. Hausgemachter Gemüsesaft, der 1 Tasse Spinat enthält, liefert 574 Milligramm Kalium. Andere kaliumreiche Gemüsesorten sind Zucchini und anderes dunkelgrünes Blattgemüse wie Mangold, Rübengrün oder Grünkohl.

Fruchtsäfte

Eine 1-Tasse-Portion Pflaumensaft liefert 707 Milligramm Kalium, eine Menge, die etwas mehr als 15 Prozent des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen an dem Mineralstoff erfüllt. Eine Tasse frischen Orangensaft enthält fast 500 Milligramm Kalium, und Mandarinensaft enthält 443 Milligramm in jeder Tasse. Andere Früchte, die Ihr Kalium erhöhen können, wenn Sie sie in Saftform verzehren, sind Kantalupen, die ungefähr 500 Milligramm Kalium pro Tasse enthalten, und Kiwi, Erdbeeren, Mangos und Nektarinen, die alle 250 Milligramm Kalium in einer einzigen Portion enthalten.

Milchshakes

Verwenden Sie fettarme oder fettfreie Milchprodukte wie Milch und Joghurt, um Milchshakes herzustellen, die kalorien- und fettarm, aber reich an essentiellen Nährstoffen, einschließlich Kalium, sind. Eine 1-Tasse-Portion fettarmer Milch enthält 382 Milligramm Kalium; ungesüßter fettfreier Joghurt enthält sogar noch mehr, mit fast 580 Milligramm pro Tasse. Wenn Sie eine gefrorene Banane mit 2 Esslöffeln Erdnussbutter, Milch und Joghurt mischen, erhalten Sie einen Milchshake, der bis zu 1.000 Milligramm Kalium liefern kann.

Smoothies

Smoothies kombinieren alle Arten von kaliumreichem Obst und Gemüse. Während Sie jede Mischung verwenden können, die Ihrem Geschmack entspricht, empfiehlt "New York Times" -Lebensmittelautorin Martha Rose Shulman einen Smoothie, der frischen Orangensaft, eine halbe Birne, rohen Rucola, Walnüsse und ein paar Esslöffel Naturjoghurt enthält. Pro Portion liefert dieser Smoothie ungefähr 500 Milligramm Kalium oder mehr als 10 Prozent der Menge, die ein Erwachsener täglich benötigt.


Schau das Video: Kalium Funktion im Körper, Tagesbedarf, Quellen und Normwerte Blutwerte leicht erklärt! (August 2022).