Die Info

Eiskunstlauf Vs. Hockey-Schlittschuhe


Für einen Anfänger kann die Auswahl an Schuh- und Klingentypen überwältigend sein. Eiskunstlauf- und Hockeyschlittschuhe sind die häufigsten Arten von Schlittschuhen, aber subtile Designunterschiede führen zu sehr unterschiedlichen Skaterlebnissen. Von der Klinge bis zum Schuh sind Eiskunstlauf- und Hockey-Skates so konzipiert, dass sie unterschiedliche Arten des Skatens ermöglichen. Die Art des Skatens, die Sie planen, sowie Ihr Budget sind wichtige Faktoren, wenn Sie Ihre Skate-Optionen in Betracht ziehen.

Boot-Design

Die Stiefel von Figur- und Hockeyschlittschuhen variieren in Design und Materialzusammensetzung. Eiskunstlaufschuhe haben einen schmalen Schuh, der von vorne in die Ösen und durch mehrere Zentimeter über dem Knöchel liegende Haken geschnürt wird. Eiskunstlaufstiefel werden aus schweren Lederschichten gefertigt. Das dicke Leder bietet die nötige steife Knöchelunterstützung, um Verletzungen bei Sprüngen und gewinkelten Kurven zu vermeiden. Hockeyschuhe werden in der Regel aus einer Kombination von Kunstleder und hartem, ballistischem Nylon anstelle von Leder hergestellt. Das Material bietet mehr Nachgiebigkeit bei schnellen Kurven und Stopps, bildet aber auch eine dickere Barriere, um die Füße der Spieler zu schützen. Hockeyschuhe halten direkt über dem Knöchel an, aber eine Verlängerung am hinteren Rand des Schuhs schützt die Sehnen der Spieler. Im Gegensatz zu Eiskunstlaufschuhen bieten Hockeyschuhe eine gepolsterte Innenausstattung für zusätzlichen Komfort, und Anfänger finden die zusätzliche Polsterung möglicherweise bequemer.

Blade-Design

Eiskunstlauf- und Hockeyschlittschuhklingen werden traditionell aus gehärtetem Kohlenstoffstahl hergestellt, der mit einem Chromüberzug behandelt wurde. Leichtere Klingen aus Edelstahl oder Aluminium sind ebenfalls eine Option für Profis oder ernsthafte Skater. Eiskunstlaufklingen ermöglichen es den Skatern, sich in komplexen Schwüngen gleichmäßig auf dem Eis zu bewegen. Die Schaufeln haben eine innere und äußere Kante, die in der Mitte hohl ist. Obwohl die Klinge flach erscheint, ist sie leicht gebogen, sodass sich Vorder- und Rückseite der Klinge vom Eis abheben. Hockeyblätter haben eine dramatischere Kurve an den Enden, aber eine flachere Mitte. Die Klinge ist auch schmaler, etwa 3 Millimeter anstatt 4 Millimeter. Die Rocker-artigen Klingen von Hockeyschlittschuhen wurden entwickelt, um die Geschwindigkeit und das Stoppvermögen sowie die Beweglichkeit für dramatische, schnelle Kurven auf dem Eis zu erhöhen. Hockeyklingen haben keine gezackten Zehenspitzen an der Vorderseite wie Eiskunstlaufschuhe. Mit der Zehenspitze können Skater in Kurven, Sprüngen und anderen Manövern ins Eis graben. Für Anfänger wird die Zehenspitze typischerweise als rudimentärer Stoppmechanismus verwendet.

Kosten

Eiskunstlauf- und Hockey-Staaten haben vergleichbare Preise, obwohl der Preis mit höherwertigen Schlittschuhen steigt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Durchschnitt für Anfänger-Eiskunstläufer zwischen 50 und 90 US-Dollar. Die Skates haben in der Regel weniger Knöchelunterstützung, was für Anfänger von Vorteil ist, da die steiferen Knöchel unbequem und unnötig sein können, wenn Sie keine Tricks ausführen. Wenn Sie ein fortgeschrittener Eiskunstläufer sind, werden Sie wahrscheinlich Ihre Klingen und Stiefel separat kaufen und professionell sichern lassen. Dieser Vorgang kann mehr als 1.000 US-Dollar kosten. Ein durchschnittlicher Preis für hochwertige Hockeyschlittschuhe liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zwischen 100 und 200 USD, wobei die Preise zwischen den Qualitätsstufen weniger dramatisch steigen.

Schlittschuhe wählen

Bei der Auswahl von Skates ist die Passform entscheidend. Ein professioneller Skateshop passt zu Ihnen für Skates. Berücksichtigen Sie sowohl Ihre normale Schuhgröße als auch die Breite Ihrer Füße im Stehen. Wahrscheinlich trägst du beim Skaten dicke Socken. Wenn sich der Skate mit normalen Socken zu eng anfühlt, kaufe einen breiteren Schuh. Wie bei normalen Schuhen fühlen sich Stiefel nach einer kurzen Pause wohler. Eiskunstläufer sind vorzuziehen, wenn Sie Eislauftechnik oder Tricks erlernen möchten. Wenn Sie sich jedoch für Geschwindigkeit oder Sport interessieren, sind Hockeyschlittschuhe die bessere Option. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Eiskunstlauf- oder Hockey-Skates bevorzugen, besuchen Sie Ihre lokale Eisbahn und leihen Sie sich Skates aus, um diese vor dem Kauf auszuprobieren.


Schau das Video: Was ist WIRKLICH besser? T-Blades vs Eishockeyschlittschuhe (Januar 2022).