Hinweise

Fitness-Test für Muskelausdauer

Fitness-Test für Muskelausdauer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Muskelausdauer ist die Fähigkeit eines Muskels, wiederholte Kontraktionen im Laufe der Zeit ohne Pause durchzuführen. Obwohl Muskelkraft am häufigsten getestet und geschätzt wird, ist Muskelausdauer in vielen Sportarten und Berufen wie Basketball und Feuerwehr eine entscheidende Fähigkeit. Der Pushup-Test misst die Ausdauer der Brust- und Trizepsmuskulatur, während der Crunch-Test die Ausdauer der Bauchmuskulatur misst. Wenn Sie für eine Organisation testen, müssen Sie bestimmte Standards erfüllen, um den Test zu bestehen, z. B. mindestens 30 Liegestütze in einer Minute ausführen zu können. Messen Sie andernfalls Ihre eigenen Verbesserungen, indem Sie sich alle vier bis acht Wochen erneut testen.

Knirscht

Schritt 1

Stellen Sie Ihre Stoppuhr für eine Minute ein. Legen Sie sich mit angewinkelten Knien und flachen Füßen auf eine Matte. Lehnen Sie die Arme an den Seiten. Legen Sie an jeder Hand ein Stück Klebeband an der Spitze Ihres Mittelfingers auf die Matte.

Schritt 2

Messen Sie 4 Zoll vom Stück Klebeband nach vorne zu Ihren Füßen und platzieren Sie an dieser Stelle ein weiteres Stück Klebeband. Wiederholen Sie dies für die andere Seite.

Schritt 3

Legen Sie sich mit dem Rücken auf die Matte und positionieren Sie sich so, dass Ihre Mittelfinger das erste Stück Klebeband berühren. Beuge deine Knie und lege deine Füße flach auf den Boden.

Schritt 4

Starten Sie die Stoppuhr. Atmen Sie aus und drehen Sie Ihren Oberkörper, damit Ihre Schulterblätter vom Boden abheben. Halten Sie Ihren unteren Rücken in Kontakt mit dem Boden und halten Sie einen Abstand zwischen Ihrem Kinn und Ihrer Brust, um Ihren Nacken in neutraler Ausrichtung zu halten. Wickeln Sie weiter, bis Ihre Finger das zweite Stück Klebeband berühren.

Schritt 5

Atmen Sie ein und senken Sie Ihren Oberkörper wieder auf den Boden. Bringen Sie Ihre Finger wieder in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie dies in einem schnellen Tempo, aber behalten Sie die richtige Form bei. Zählen Sie die Gesamtanzahl der Wiederholungen, die Sie in einer Minute ausgeführt haben.

Liegestütze

Schritt 1

Stellen Sie Ihre Stoppuhr für eine Minute ein. Knie dich auf eine Matte und lege deine Hände schulterbreit auseinander auf den Boden.

Schritt 2

Heben Sie Ihre Knie vom Boden und balancieren Sie Ihr Gewicht auf Ihren Händen und Füßen in einer traditionellen Liegestützposition. Starten Sie die Stoppuhr.

Schritt 3

Atme ein und lasse deinen Oberkörper auf den Boden sinken, indem du deine Ellbogen biegst und sie zu den Seiten ausbreiten lässt. Halten Sie Ihren Körper von den Schultern bis zu den Knöcheln in einer geraden Linie. Lassen Sie Ihre Hüften nicht durchhängen oder sich heben.

Schritt 4

Senken Sie Ihren Körper weiter, bis Ihre Oberarme parallel zum Boden sind und Ihre Ellbogen um 90 Grad gebeugt sind.

Schritt 5

Atme aus und drücke nach oben, bis deine Arme ganz ausgestreckt sind. Wiederholen Sie dies in einem schnellen Tempo und behalten Sie dabei die richtige Form bei. Zählen Sie die Gesamtanzahl der Wiederholungen, die Sie in einer Minute ausgeführt haben.

Tipps

  • Anfänger können Liegestütze mit gebeugtem Knie oder modifizierte Liegestütze anstelle von Liegestützen mit vollem Knie machen.
  • Für einen standardisierteren Liegestütztest senken Sie Ihren Körper, bis Ihr Kinn den Boden berührt. Wenn Sie sich nicht so weit absenken können, können Sie auch einen Medizinball, ein gerolltes Handtuch oder einen Yogastein unter Ihre Brust legen und absenken, bis Ihre Brust das Objekt berührt. Dies garantiert, dass Sie jede Wiederholung gleich durchführen und genauere Ergebnisse erzielen, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut testen.
  • Obwohl Liegestütze und Crunch die beliebtesten Ausdauertests sind, können Sie andere Übungen zum Testen der Muskelausdauer verwenden, z. B. Kniebeugen.
  • Organisationen, einschließlich des Militärs, verwenden zeitgesteuerte einminütige Tests auf Konsistenz und Ordnung. Sie können jedoch auch Ihre Muskelausdauer testen, indem Sie so viele Wiederholungen der Übung wie möglich ohne zeitliche Begrenzung durchführen. Brechen Sie den Test ab, wenn Sie mit guter Übungsform keine Wiederholungen mehr ausführen können.

Ressourcen



Bemerkungen:

  1. Nigan

    Es ist hier, wenn ich mich nicht irre.

  2. Mikara

    Ja, sie haben sich so etwas ausgedacht ...

  3. Bakree

    Schreiben Sie reibungslos, gut gemacht, aber ich kann das immer noch nicht, der Text kommt irgendwie ungeschickt aus dem Stift heraus :) Ich denke, das wird im Laufe der Zeit korrigiert.



Eine Nachricht schreiben