Hinweise

Fitness-Tipps für Arm-Toning-Übungen

Fitness-Tipps für Arm-Toning-Übungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihre Arme tragen die Hauptlast vieler täglicher Aktivitäten, egal ob Sie Lebensmittel über die Vordertreppen tragen, ein Kind aufheben oder herzhaftes Gemüse zum Abendessen hacken. Wenn Sie die Muskeln Ihrer Arme straffen, können Sie diese Aktivitäten erleichtern und Ihren Körper verbessern. Wenn Ihre routinemäßigen Gewichtheberübungen zu wünschen übrig lassen, kann das Erlernen einiger Tipps und Tricks Ihr Training zur Kräftigung der Arme aufpeppen.

Ändere deinen Griff

Manchmal können Sie sich beim Heben von Gewichten Gewohnheiten aneignen, z. B. immer ein Bankdrücken mit einem Überhandgriff oder Bizeps-Locken mit Unterhandgriffen. Um Muskeln aufzubauen, müssen Sie sich ständig selbst herausfordern. Brechen Sie also die Angewohnheit und drehen Sie den Griff, um die Muskeln aus einem anderen Winkel anzuvisieren, wodurch Ihr Körper unterschiedlich belastet wird. Das Ändern anderer Facetten Ihrer Herangehensweise an das Gewichtheben kann ebenfalls einen Unterschied bewirken. Wenn Sie beispielsweise bei bestimmten Übungen, z. B. beim Herunterziehen, den Griff erweitern, können Sie Ihre Muskeln auf andere Weise testen.

Verwenden Sie einen Stabilitätsball

Anstatt beim Heben von Gewichten zu stehen, greifen Sie Ihren Kern, indem Sie auf einem Stabilitätsball sitzen. Dies verstärkt die Ergebnisse der Übungen, so das Magazin "Shape". Um das Schultergelenk zu stabilisieren, trainieren Sie zusätzlich zu den Armen die Brustmuskeln, indem Sie einen einarmigen Brustflug ausführen, während Sie auf dem Stabilitätsball sitzen. Setzen Sie sich auf den Ball, lehnen Sie sich zurück und rollen Sie den Ball so, dass er unter Ihren Schultern liegt und Ihre Hüften mit den Füßen flach auf den Boden gestellt werden. Halten Sie die Hanteln in jeder Hand und strecken Sie die Arme zur Decke. Senken Sie einen Arm nach dem anderen aus der Seite, halten Sie inne und legen Sie ihn wieder in die Mitte. Mache 15 Wiederholungen an jedem Arm.

Rudern versuchen

Wenn Sie ein Rudergerät verwenden, erhalten Sie ein Cardio-Training, mit dem Sie Körperfett abbauen können, und ein Workout zur Kräftigung der Arme in einem. Wenn in Ihrem Fitnessstudio kein Rudergerät vorhanden ist, simulieren Sie die Bewegungen mit einer Olympiastange. Stelle dich mit der Stange zwischen deine Beine und hebe das Ende vor dir auf. Gehen Sie zurück, bis Sie über der Mitte der Bar stehen. Beuge deine Arme, um die Stange näher an dich heranzuführen, und strecke sie dann aus, damit du eine Ruderbewegung ausführst. Führen Sie auf jeder Seite 20 Reihen durch.

Wechseln Sie zu freien Gewichten

Während Maschinengewichte für Anfänger ideal sind, weil sie sicherer und benutzerfreundlicher sind, kann der Wechsel zu freien Gewichten Ihre Muskeltonusfähigkeit steigern. Mit freien Gewichten können Sie Übungen mit mehreren Bewegungsebenen ausführen und Bewegungen nachahmen, die Sie täglich ausführen. Während bestimmte Maschinengewichte einen einzelnen Muskel oder eine Muskelgruppe isolieren, können Sie mit freien Gewichten zusammengesetzte Übungen durchführen, sodass Sie mehrere Muskelgruppen gleichzeitig trainieren. Dies kann die Zeit reduzieren, die Sie für das Training aufwenden, und Ihre Stabilisierung verbessern Muskeln und gezielte Muskelgruppen.

Ressourcen