Hinweise

So werden Sie schnell fit, wenn Sie dünn sind

So werden Sie schnell fit, wenn Sie dünn sind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dünn zu sein bedeutet nicht unbedingt, dass Sie fit sind. Ein gesundes Gewicht ist wichtig, ebenso wie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit, Muskel- und Knochenstärke und Flexibilität. Um schnell fit zu werden und auf diese Weise zu bleiben, müssen Sie sich gesund ernähren und einen aktiven Lebensstil pflegen, der Herz-Kreislauf-Training, Krafttraining und Beweglichkeitsübungen umfasst. Bevor Sie mit Ihrem Plan "Fit werden" beginnen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass er für Sie der richtige Plan ist.

Schritt 1

Nehmen Sie eine gesunde Ernährung ein, die mageres Eiweiß, frisches Gemüse und Obst, Vollkornprodukte und fettarme oder fettfreie Milchprodukte enthält, um Ihren Körper mit den Nährstoffen und Energie zu versorgen, die Sie benötigen. Beschränken Sie Süßigkeiten oder Junk Food auf einmal, anstatt sie täglich zu essen.

Schritt 2

Trinken Sie täglich acht bis zehn Gläser Wasser, um Ihren Körper tagsüber und während des Trainings mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Schritt 3

Nehmen Sie für eine gute Herzgesundheit an mindestens 150 Minuten Cardio pro Woche teil. Entscheiden Sie sich für Aerobic-Übungen wie Wandern, Fahrradfahren, einen Kurs im Fitnessstudio besuchen oder mit einem Freund Tennis spielen. Brechen Sie Ihr Cardio-Training auf, wie Sie möchten. Trainieren Sie dreimal täglich 10 Minuten oder nach Bedarf einmal täglich 30 Minuten.

Schritt 4

Führen Sie zwei bis drei Kraftübungen pro Woche für 20 Minuten pro Sitzung durch. Enthalten Sie Übungen, die Ihre Ober- und Unterkörpermuskulatur sowie die in Ihrem Kern trainieren. Verwenden Sie Kurzhanteln oder Kettlebells, während Sie Bizepscurls, Trizepsrückschläge sowie Schulter- und Brustdrücke ausführen. Trainieren Sie Ihre Kernmuskeln, indem Sie sitzende Rumpfrotationen mit einem Medizinball ausführen. Straffen Sie Ihre Beine und Gesäßmuskeln mit Kniebeugen, Ausfallschritten und Beinheben.

Schritt 5

Dehnen Sie sich nach jedem Training, um Muskelkater vorzubeugen und die Flexibilität zu erhöhen. Führen Sie fünf bis zehn Minuten lang Dehnungen durch, einschließlich Zehenberührungen, und greifen Sie nach dem Himmel und der seitlichen Beugung der oberen Reichweite. Stehen Sie gerade und strecken Sie die Arme über den Kopf. Legen Sie Ihre Hände zusammen und beugen Sie sich zur Seite, während Sie Ihren Oberkörper nach links senken. Halten Sie an, wenn Sie eine Dehnung an Ihrer rechten Seite spüren, und halten Sie die Dehnung für 10 Zählimpulse. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Spitze

  • Beginnen Sie immer dort, wo Sie sind, und steigern Sie Ihr Aktivitätsniveau, wo Sie können. Wenn Sie eine Zeit lang sitzend waren, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, 150 Minuten Cardio pro Woche oder 40 bis 60 Minuten Krafttraining zu absolvieren. Tun Sie, was Sie können, und machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie schnell Sie fit werden können. Ihre konsequenten Anstrengungen, um zu trainieren, werden sich in erhöhter Kraft, Ausdauer, Flexibilität und Herz-Kreislauf-Gesundheit auszahlen.
  • Eine abgerundete Fitness-Routine, die Aerobic, Krafttraining und Stretching umfasst, hilft Ihnen, sich von innen und außen fit zu halten.

Ressourcen



Bemerkungen:

  1. John

    Of course, I apologize, but, in my opinion, this topic is no longer relevant.

  2. Raleigh

    Sie waren einfach großartige Idee besucht

  3. Mazumuro

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Khatib

    Ich biete Ihnen an, die Website zu besuchen, auf der Sie viele Artikel zu dem Thema haben, das für Sie interessiert ist.



Eine Nachricht schreiben