Hinweise

Flacher Bauch & Beinheben

Flacher Bauch & Beinheben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Erreichen eines flachen Magens ist harte Arbeit, die das Üben von Übungen zum Krafttraining im Unterleib, wie zum Beispiel Beinheben, sowie das Abnehmen am ganzen Körper erfordert. Während viele Menschen in der Regel Crunches und Situps durchführen, um einen straffen Mittelteil zu erzielen, beanspruchen Beinheben mehr Ihre Bauchmuskeln, insbesondere Ihre unteren Bauchmuskeln.

Einen flachen Bauch bekommen

Situps und Crunches alleine geben Ihnen keinen flachen Bauch, egal wie viele Sie ausführen. Ein flacher Magen wird durch Verbrennen von mehr Kalorien als Sie am Tag essen, Reduzieren Ihres gesamten Körperfetts und durch Krafttrainingsübungen erreicht, die Ihre Bauchmuskeln stärken. Es ist wichtig, dass Sie beide Aspekte in Ihren Lebensstil integrieren, da Sie Beinheben über einen langen Zeitraum durchführen können und die Ergebnisse nie sehen, wenn Sie eine dicke Fettschicht haben, die Ihre definierten Bauchmuskeln bedeckt.

Beinheben

Beginnen Sie, indem Sie mit dem Rücken auf dem Boden liegen. Ihre Zehen sollten zur Decke zeigen. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und heben Sie Ihre Beine 2 bis 3 Zoll über dem Boden. Halten Sie sie einige Sekunden in die Luft und senken Sie dann Ihre Beine, ohne den Boden zu berühren. Dadurch werden Ihre Bauchmuskeln angespannt, ohne dass sie eine Pause einlegen. Wiederholen Sie die Aufzüge 15 Mal nacheinander. Machen Sie eine Pause von 30 Sekunden und wiederholen Sie 15 weitere Lifts mit insgesamt vier Wiederholungen. Wenn Sie weiterhin Beinheben ausführen, erhöhen Sie langsam die Anzahl, die Sie für jede Wiederholung ausführen können. Führen Sie mindestens zweimal pro Woche Beinheber durch, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Aerobic Übung

Um einen flachen Bauch zu erreichen, müssen Sie Ihr Bauchkrafttraining mit aerober Aktivität kombinieren. Das US-Gesundheitsministerium empfiehlt, dass die durchschnittliche Person an mindestens zwei Stunden und 30 Minuten moderater körperlicher Aktivität oder 75 Minuten intensiver körperlicher Aktivität pro Woche teilnimmt. Wenn Sie diese grundlegenden aeroben Empfehlungen einhalten, können Sie weiterhin genügend Kalorien verbrennen, um das Magenfett zu reduzieren, während Sie mit Beinheben die Muskeldefinition aufbauen.

Warnung

Nicht korrekt durchgeführte Beinheben können Ihren Rücken beschädigen. Verwenden Sie während der Übung weder Nacken noch Rücken oder Schultern, um die Beine anzuheben. Wenn Sie sich beim Beinheben unwohl fühlen, reduzieren Sie die Anzahl der Übungen, bis Sie genug Kraft für mehr Wiederholungen haben. Wenn Sie Schmerzen haben, brechen Sie die Übung ab. Bei starken oder anhaltenden Schmerzen einen Arzt aufsuchen.


Schau das Video: 5-Minuten-Training für einen flachen Bauch in nur einer Woche (Kann 2022).