Hinweise

Beeinflusst das Geschlecht den täglichen Kalorienverbrauch?


Männer haben es oft leichter, Gewicht zu verlieren als Frauen. Ein Grund dafür ist, dass Männer mehr Kalorien verbrennen als Frauen, vom Zähneputzen bis zum Laufen über eine Meile. Viele Faktoren beeinflussen die Anzahl der Kalorien, die Sie täglich verbrennen, und das Geschlecht ist einer von ihnen.

Bedeutung

Die Anzahl der Kalorien, die Sie täglich verbrennen, wirkt sich auf Ihr Gewicht aus. Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie Ihren Kalorienverbrauch steigern und weniger Kalorien zu sich nehmen, um ein Defizit zu verursachen. Ein Defizit von 3.500 Kalorien führt zu einem Verlust von einem Pfund. Selbst wenn Sie nicht versuchen, Gewicht zu verlieren, kann das Wissen, wie viele Kalorien Sie täglich verbrennen, eine Gewichtszunahme verhindern. Wenn Sie die verbrannten Kalorien überschätzen, können Sie zu viel essen und einen Kalorienüberschuss erzeugen, der zu einer Gewichtszunahme führt. Sie können den Kalorienverbrauch basierend auf Ihrem Gewicht mit einem Cardio-Gerät oder einer Tabelle verfolgen. Wenn diese Diagramme Ihr Geschlecht nicht berücksichtigen, können sie um bis zu 20 Prozent abweichen - was bedeutet, dass Sie möglicherweise zu viel essen, um Ihre Gewichtsziele zu erreichen.

Kalorien verbrennen

Ihr Körper verbrennt Kalorien, nur um am Leben zu bleiben. Ihre Grundumsatzrate, die Kalorien, die Sie verbrennen, um zu atmen, Blut zu zirkulieren und Ihr Herz zu schlagen, machen zwischen 60 und 75 Prozent der gesamten Kalorien aus, die Sie täglich verbrennen, berichtet die Mayo-Klinik. Sie verbrennen weitere 10 Prozent Ihrer Kalorien, indem Sie Nahrung verdauen. Der Rest der Kalorien, die Sie täglich verbrennen, ist auf körperliche Aktivität zurückzuführen - vom Aufstehen auf dem Stuhl bis zum Basketballspielen. Das Geschlecht beeinflusst Ihren Grundumsatz und die Anzahl der bei körperlicher Aktivität verbrannten Kalorien.

Herrengröße

Je größer Sie sind, desto mehr Kalorien verbrennen Sie. Es braucht mehr Energie, bis ein größerer Körper existiert, tägliche Aktivitäten ausführt und sich bewegt. Da Männer in der Regel größer sind, verbrennen sie in der Regel mehr Kalorien als Frauen. Im Durchschnitt sind Männer 5 Zoll größer und wiegen 26 Pfund mehr als Frauen.

Muskelmasse

Muskelgewebe verbrennt mehr Kalorien als Fettgewebe. Männer haben mehr Muskelmasse als Frauen. Frauen sind genetisch veranlagt, mehr Fett abzubauen, um die Hormonproduktion und die Geburt von Kindern zu unterstützen. Das Shape-Magazin berichtet, dass dies dazu führt, dass Männer einen um 20 Prozent höheren Grundumsatz haben.