Hinweise

Gymnastikübungen für Herren-Softball

Gymnastikübungen für Herren-Softball



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beim Männer-Softball haben Sie zwei Möglichkeiten. Während sich viele Männer für die Slow-Pitch-Version entscheiden, spielen Männer auch Fast-Pitch. Während sich die Versionen in Pitching-Stil, Ballgröße und Spielstrategie unterscheiden, sind die Muskeln und Techniken, mit denen die Spiele gespielt werden, sehr ähnlich. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Schultermuskeln kräftig halten, können Sie den Ball härter und weiter werfen. Ein starker Rumpf und Oberkörper tragen zu einem stärkeren Schlagen bei. Wichtig ist auch, in der Nebensaison fit und fit zu bleiben.

Schulterübungen

Starke Schulter- und Rotatorenmanschettenmuskeln wirken sich auf den Wurfarm eines Softballspielers aus, unabhängig davon, ob er ein Pitcher oder ein Feldspieler ist. Die stehende 90/90-Außenrotation konzentriert sich auf die Rotatorenmanschette und die Schultermuskulatur. Befestigen Sie ein Widerstandsband an einer Wand auf der rechten Seite. Kreuzen Sie beide Arme vorne, sodass die Ellbogen gebeugt sind und Ihr linker Unterarm oben auf dem rechten liegt. Ihre Unterarme sollten parallel zum Boden sein. Drehen Sie Ihren Arm mit dem Ende des Widerstandsbands in der linken Hand nach oben, sodass Ihr Unterarm jetzt senkrecht zum Boden steht. Kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie für acht bis 10 Wiederholungen. Drehen Sie Ihren Körper so, dass Ihre linke Seite zum Anker des Widerstandsbands zeigt. Wiederholen Sie die Schritte mit dem rechten Arm.

Schlagübungen

Damit Sie den Ball weiter schlagen können, benötigen Sie starke Beine und einen starken Kern. Führen Sie regelmäßig Übungen wie Kniebeugen und Kreuzheben durch, um Kraft und Muskeln aufzubauen. Eine andere Übung, die Rumpfrotation mit Widerstandsband, zielt auf die Rumpf- und Rumpfmuskulatur ab, während Sie Ihren Körper durch denselben Bewegungsbereich führen, den er beim Schlagen ausführt. Befestigen Sie ein Widerstandsband an einer Wand oder einem anderen sicheren Gegenstand. Halten Sie mit dem Band auf der rechten Seite, wenn Sie ein Rechtshänder sind, ein Ende in Ihren Händen wie eine Fledermaus. Schwinge deine Arme, als würdest du einen Homerun schlagen. Wenden Sie so viel Kraft wie möglich an. Lassen Sie Ihren Trainer oder Trainer Ihre Schlagform überprüfen und nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen.

Indoor-Bohrer

Zusätzlich zum Krafttraining erfordert Softball Geschwindigkeit, um von Basis zu Basis zu gelangen. Ein Indoor-Fitnessstudio ist ein praktischer Ort, um regelmäßig zu trainieren, besonders in der Nebensaison und bei schlechtem Wetter. Der 20-20 Bohrer arbeitet sowohl mit der Sprintgeschwindigkeit als auch mit der Ausdauer. Nehmen Sie eine Stoppuhr und platzieren Sie ein Paar Zapfen in einem Abstand von 20 Metern. Beginnen Sie am ersten Kegel und starten Sie Ihre Stoppuhr. Sprinten Sie zum zweiten Kegel, zurück zum ersten und dann zurück zum zweiten Kegel, um eine Wiederholung abzuschließen. Zwischen jeder Wiederholung 60 Sekunden ruhen lassen. Wiederholen Sie für 20 Wiederholungen.

Überlegungen

Sprechen Sie vor Beginn eines Softball-Übungsprogramms mit einem Arzt über etwaige Beschwerden. Sprechen Sie nach der Freigabe durch Ihren Arzt mit Ihrem Trainer oder Trainer über bestimmte Aspekte Ihres Spiels, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Zum Beispiel sind Sie vielleicht schon ein Power-Hitter, aber Sie sind langsam dabei, die Basen zu betreiben. In diesem Fall sollten Sie sich auf Geschwindigkeit und Ausdauer konzentrieren, anstatt mehr Kraft aufzubauen.