Hinweise

Gesundheitliche Vorteile des Fußballs

Gesundheitliche Vorteile des Fußballs


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Einfachheit des Fußballs - alles, was Sie brauchen, ist ein Feld, zwei Netze und ein Ball - macht ihn zu einem sehr beliebten Teilnahmesport für Kinder und hält ihn auch für Erwachsene zugänglich. Wenn Sie Fußball spielen möchten, können Sie in der Regel je nach Alter zwischen Schul-, Vereins-, Innen- oder Freizeitmannschaften wählen. Zusätzlich zu den sozialen Vorteilen des Beitritts zu einer Mannschaft bietet Fußball regelmäßige Übungen, die auf vielfältige Weise hilfreich sind.

Cardio

Mit Ausnahme des Torhüters bewegen sich Fußballspieler während des gesamten Spiels auf und ab und legen dabei bis zu 5 bis 7 Meilen pro Spiel zurück. Das ständige Gehen, Joggen und Laufen hält die Herzfrequenz des Spielers hoch und sorgt für eine hervorragende kardiovaskuläre Bewegung. Das Cardio-Training hilft den Spielern, ihr Herz zu stärken, Plaque-Anhäufungen in den Herzkranzgefäßen zu widerstehen, den Blutdruck zu senken und überschüssige Kalorien zu verbrennen. Der Torwart erhält auch ein Cardio-Training, indem er sich innerhalb der Torfalte bewegt. Außerdem trainieren die Torhüter während des Trainings oft so hart wie die Feldspieler. In einer Studie aus dem Jahr 2010 in Dänemark verbesserten Frauen, die 14 Wochen lang Fußball spielten, ihre Herz-Kreislauf-Fitness um 15 Prozent.

Stärke

Das Laufen, Springen und Treten beim Fußball stärkt Muskeln und Knochen. Nur 90 Minuten auf den Beinen zu sein, bietet ein exzellentes Training für die Beine. Aber auch die Rumpf-, Oberkörper- und Armmuskulatur spielt eine Rolle, um andere Bewegungen wie Treten, Springen, Tackeln und Blockieren des Balls mit der Brust zu unterstützen oder zu stabilisieren. Zusätzlich greifen Sie Ihren oberen Rücken, Ihre Brust und Ihren Kern an, wenn Sie den Ball anführen. In der dänischen Studie verbesserten die Fußballerinnen ihre durchschnittliche Knochendichte um 2 bis 3 Prozent, was einer Umkehrung der Knochenalterung um drei bis sechs Jahre entspricht.

Kognitive Vorteile

Zusätzlich zu den körperlichen Vorteilen ist Fußballspielen gut für Ihr Gehirn. Fußball kann ein schnelles Spiel sein, bei dem Sie schnell Entscheidungen auf dem Spielfeld treffen müssen. Selbst wenn sich das Tempo zu verlangsamen scheint, suchen die Spieler ständig nach territorialen Vorteilen und versuchen, sich zu positionieren, um einen Pass zu erhalten oder einen Bereich zu verteidigen, den der Gegner angreifen könnte. Für viele ist Fußball ein aktiveres Schachspiel, bei dem die besten Konkurrenten immer mehrere Schritte vorausdenken.

Überlegungen

Im Fußball treten Verletzungen auf, insbesondere bei höheren Wettkämpfen. Sie können jedoch Ihr Risiko minimieren. Tragen Sie die richtige Schutzausrüstung, einschließlich Fußballschuhen und Schienbeinschonern sowie Handschuhe, wenn Sie ein Torhüter sind. Männer sollten Schutzbecher tragen. Bleiben Sie hydratisiert, indem Sie während der Spiele und Übungen viel Wasser oder nicht zuckerhaltige Sportgetränke trinken. Wärmen Sie sich vor Spielen und Trainingseinheiten mit fünf bis 10 Minuten leichter aerober Aktivität und anschließendem dynamischen Dehnen auf. Wenn Sie sich während eines Spiels aufregen, scheuen Sie sich nicht, auf die Bank zu gehen und einen Teamkollegen für eine Weile Ihren Platz einnehmen zu lassen.