Hinweise

Intensives Ganzkörpertraining

Intensives Ganzkörpertraining


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Workouts mit hoher Intensität bringen Ihr Herz in Schwung, verbrennen eine Menge Kalorien und lassen Sie schweißgebadet werden. Dies ist eine viel größere Herausforderung als Workouts mit niedriger bis mittlerer Intensität. Durch die Intensivierung Ihres Trainings können Sie weniger Zeit trainieren und dennoch Ihre aerobe Kapazität steigern, Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Ihre Ausdauer verbessern. Jede Übung, bei der der Ober- und Unterkörper kräftig beansprucht werden, sorgt für ein intensives Ganzkörpertraining. Diese Workouts schieben Sie an Ihrer Komfortzone vorbei und ermöglichen es Ihnen, gleichzeitig Fett zu verbrennen und Muskeln zu stärken.

Kickboxen

Ein von den Kampfkünsten inspiriertes Kickboxing-Training sorgt für eine vollständige Einbeziehung Ihres Unter- und Oberkörpers. Es führt dazu, dass Sie schnell schwitzen, Ihr Herz-Kreislauf-System stärken und Hunderte von Kalorien pro Stunde verbrennen. Harvard Health Publications stellt fest, dass eine 185-Pfund-Person mit nur 30 Minuten Kickboxing mehr als 400 Kalorien verbrennen kann. Die ununterbrochenen Schlagbewegungen des Kickboxens wirken auf die Muskeln in deinen Armen, während die Drehtritte, Hochtritte, Niedrigtritte und Sprungtritte die Gesäßmuskulatur in deinen Beinen belasten. Kniehebungen und Drehbewegungen greifen die Bauchmuskulatur und den Rücken an. Nehmen Sie an einem Kickboxkurs in einem Boxstudio oder einer Kampfsportschule teil, um dieses intensive Ganzkörpertraining zu erleben.

Schwimmen

Freizeitschwimmen bietet ein Training mit mäßiger Intensität. Wenn Sie jedoch einfach Ihre Schwimmgeschwindigkeit erhöhen, Ihren Schlaganfall ändern und für eine bestimmte Zeit schwimmen, wird das Schwimmen zu einer intensiven, kalorienreichen Übung. Laut Harvard Health Publications kann eine 185-Pfund-Person beim Schwimmen 880 Kalorien pro Stunde oder mehr verbrennen. Diese Ganzkörperübung umfasst Arme, Schultern, Rumpf, Bauch, Rücken und Beine. Durch den Auftrieb des Wassers werden die Knie und Gelenke nicht beeinträchtigt. Dies macht das Schwimmen zu einer idealen Übung für Personen mit Knochen- oder Gelenkbeschwerden wie Arthritis oder Osteoporose. Suchen Sie sich ein lokales Schwimmbad und schwimmen Sie zwei bis drei Stunden pro Woche, um ein intensives Training zu absolvieren, bei dem die Muskeln im ganzen Körper gestärkt werden.

Zirkeltraining

Beim Zirkeltraining trainierst du durch Kraftübungen, trainierst verschiedene Muskelgruppen, ohne dich auszuruhen, und fügst manchmal Aerobic-Ausbrüche dazwischen hinzu. Das Zirkeltraining kann Übungen umfassen, die sowohl den Ober- als auch den Unterkörper trainieren, z. B. Seilspringen, Laufen an Ort und Stelle, Wagenheberspringen, Liegestütze, Kniebeugen, Ausfallschritte und Knirschen, um ein Ganzkörpertraining zu ermöglichen. Zirkeltraining fördert nicht nur die kardiovaskuläre Fitness, sondern erhöht auch das Kalorienverbrennungspotential Ihres Körpers erheblich. Muskeln sind aktiver als Fett, und die Muskeln, die Sie während des Zirkeltrainings trainieren, bleiben lange nach dem Training aktiv, sodass Sie den ganzen Tag über Kalorien verbrennen können. Zirkeltraining drei- bis viermal wöchentlich für ein Ganzkörpertraining, das Fett sprengt und Muskeln aufbaut.

Sportliche Aktivitäten

Bei vielen sportlichen Aktivitäten wird die Muskulatur im gesamten Körper trainiert, die Herz-Kreislauf-Fitness gefördert und der Muskelaufbau gefördert. In den Centers for Disease Control and Prevention werden Tennis und Basketball als aktive aerobe Aktivitäten aufgeführt. Beide Sportarten beanspruchen die Muskeln Ihres Ober- und Unterkörpers. Um Basketball zu spielen, müssen Sie Ihre Arme verwenden, um den Ball kontinuierlich zu werfen, zu schießen und zu fangen, und Ihre Beine erhalten ein intensives Training, wenn Sie auf dem Basketballplatz auf und ab rennen. Tennis erfordert, dass Sie Ihre Arme konsequent schwingen und ununterbrochen laufen, um einen Tennisball zu jagen und zu schlagen. Wählen Sie eine Sportart, die Ihnen Spaß macht, stellen Sie sicher, dass sie ein intensives Ganzkörpertraining bietet, und spielen Sie sie regelmäßig, um sich fit zu halten und Spaß zu haben.