Hinweise

Beinscherenübungen für innere und äußere Oberschenkel


Wenn Sie Ihre inneren und äußeren Oberschenkel straffen möchten, nehmen Sie Beinscherenübungen in Ihr Training auf. Während einer Beinschere bewegen die Abduktionsmuskeln in Ihren äußeren Oberschenkeln Ihre Beine von Ihrem Körper weg und die Adduktionsmuskeln in Ihren inneren Oberschenkeln bewegen Ihre Beine aufeinander zu. Diese Übung lässt Ihre Beine nicht nur besser aussehen, sondern baut auch Muskelgewebe auf, was zu einem schnelleren Stoffwechsel führt. Da die Beinschere direkt zu Hause durchgeführt werden kann und keine ausgefallene Ausrüstung benötigt wird, gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun.

Crossover-Beinschere

Schritt 1

Legen Sie sich mit dem Gesicht nach oben auf den Boden, strecken Sie Ihre Beine gerade bis zur Decke und senken Sie sie in einem 45-Grad-Winkel ab. Legen Sie Ihre Hände seitlich auf den Boden. Sie können auch auf einem Stuhl sitzen und die Beine parallel zum Boden ausstrecken. Halten Sie den Stuhl an den Seiten mit den Händen fest.

Schritt 2

Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an, zeigen Sie mit den Zehen und öffnen Sie Ihre Beine etwa 2 Fuß in eine V-Form. Machen Sie eine Pause von zwei Sekunden, bevor Sie Ihre Beine langsam aufeinander zu bringen und Ihr rechtes Bein über Ihr linkes Bein kreuzen. Spreizen Sie Ihre Beine wieder etwa 2 Fuß und kreuzen Sie diesmal, wenn Sie sie schließen, Ihr linkes Bein über Ihr rechtes Bein.

Schritt 3

Wiederholen Sie diese Übung acht bis zwölf Mal und vervollständigen Sie drei Sätze. Tragen Sie für eine zusätzliche Herausforderung Gewichte am Knöchel oder beschleunigen Sie die Übung.

Seitenschere

Schritt 1

Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen und übereinander auf die linke Seite. Beugen Sie Ihren linken Arm und legen Sie ihn zur Unterstützung unter Ihren Kopf. Legen Sie Ihre rechte Hand vor sich auf den Boden.

Schritt 2

Legen Sie Bauch und Gesäß an, heben Sie das rechte Bein um 30 Grad an und halten Sie es in dieser Position. Heben Sie Ihr linkes Bein vom Boden und bringen Sie es in Richtung Ihres rechten Beins. Halten Sie zwei Sekunden an und bringen Sie beide Beine langsam in die Ausgangsposition zurück.

Schritt 3

Wiederholen Sie die Übung acht bis zwölf Mal, bevor Sie die Seite wechseln, und versuchen Sie, drei Sätze zu vervollständigen. Tragen Sie Gewichte für eine zusätzliche Herausforderung.