Hinweise

Beinstärkung für die Knie

Beinstärkung für die Knie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Knock Knies ist ein Begriff, der verwendet wird, um eine Abweichung in der Ausrichtung der Knie zu beschreiben. Die orthopädische Bezeichnung dafür lautet genu valgum. Ärzte charakterisieren es als eine übertriebene laterale Verschiebung des Unterschenkels gegenüber dem Oberschenkel. Wenn die Knie in dieser unregelmäßigen Haltung bleiben, steigt das Risiko von Knieschmerzen und Verletzungen.

Knock Knies identifizieren

Stellen Sie sich vor einen bodenlangen Spiegel. Überprüfen Sie, ob sich Ihre Knie berühren, während zwischen Ihren Füßen ein Zwischenraum verbleibt. Ein übermäßiger Abstand zwischen den Füßen beträgt 3,5 Zoll oder mehr. Bei Erwachsenen ist Genu Valgum häufig das Ergebnis von Muskelungleichgewichten im Bein. Daher ist die richtige Stärkung der Beine die geeignete Behandlung. Es gibt jedoch auch andere Erkrankungen, bei denen es um echtes Valgum geht. Fragen Sie Ihren Hausarzt, bevor Sie Sport treiben.

Stärkung als Behandlung

Inaktive Erwachsene können Klopfknie zeigen, die durch ein Ungleichgewicht in der Muskelkraft der Beine verursacht werden. Die geschwächten Muskeln sind die inneren Oberschenkel, der Vastus medialis und der Quadrizeps femoris. Der Aufbau dieser schwachen Muskeln und die Wiederherstellung einer korrekten Haltung kehrt das Ungleichgewicht um.

Innere Kniesehnen

Beginnen Sie mit dem Anschnallen eines Satzes von Knöchelgewichten zwischen 2 und 5 Pfund. Setzen Sie sich auf den Boden oder auf eine Matte und konzentrieren Sie sich jeweils auf ein Bein. Beugen Sie das Knie des rechten Beins leicht. Drehen Sie Ihre Zehen in Richtung Ihres linken Beins und ziehen Sie Ihre Ferse sanft in Richtung Ihres Gesäßes. Wiederholen Sie acht bis zwölf Mal mit jedem Bein.

Vastus Medialis

Setzen Sie sich bequem auf den Boden oder auf eine Matte, die Beine vor Ihnen. Bei dieser Übung kontrahieren Sie die Vorderseite des Oberschenkels, ohne dabei die Gelenke zu bewegen. Zeigen Sie mit den Zehen leicht nach außen und ziehen Sie das Bein zusammen. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen Ihre Kniescheibe in Richtung Ihrer Hüfte. Halte die Kontraktion für fünf Sekunden und wiederhole sie drei- bis fünfmal an jedem Bein.

Quadrizeps Femoris

Stellen Sie einen Gymnastikball auf eine stabile Wand und lehnen Sie sich mit dem Rücken dagegen. Platzieren Sie mit den schulterbreit nach vorne gerichteten Füßen einen kleineren Ball zwischen Ihren Knien, um sie während der gesamten Übung in einer Linie zu halten. Langsam auf eine 90-Grad-Hocke absenken. Wiederholen Sie acht bis zwölf Mal.

Ressourcen



Bemerkungen:

  1. Bendision

    Das war und mit mir. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  2. Akizshura

    Ich kann Ihnen anbieten, die Website zu besuchen, die viele Artikel zu dem für Sie interessanten Thema enthält.

  3. Kajora

    Dem vorherigen Satz kann ich absolut nicht zustimmen

  4. Kajit

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben