Hinweise

Wie man Gewicht verliert, wenn man 400 Pfund wiegt

Wie man Gewicht verliert, wenn man 400 Pfund wiegt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei 400 Pfund werden Sie als krankhaft fettleibig eingestuft. Abnehmen wird nicht nur Ihr Aussehen erheblich verbessern, sondern es könnte auch Ihr Leben retten. Laut der US-Nationalbibliothek für Medizin erhöht Fettleibigkeit die Wahrscheinlichkeit, an Diabetes, Herzerkrankungen, Arthritis und einigen Krebsarten zu erkranken, massiv und gibt Ihnen die Gewissheit, vorzeitig zu sterben. Wenn Sie jedoch nur 5 bis 10 Prozent Ihres Körpergewichts verlieren, können diese Risiken verringert werden. Das Problem, mit dem viele übergewichtige Menschen konfrontiert sind, ist eine Reihe von früheren erfolglosen Gewichtsverlustversuchen. Der Schlüssel zum Abnehmen, wenn Sie 400 Pfund sind, ist Konsistenz und kleine Änderungen.

Schritt 1

Reduzieren Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme um 500 bis 1.000. Ein Kaloriendefizit, bei dem Sie weniger Kalorien verbrauchen als Sie verbrennen, ist entscheidend für das Abnehmen. Eine gesunde, nachhaltige Gewichtsabnahmerate liegt laut MayoClinic.com bei 1 bis 2 Pfund pro Woche. Um 1 Pfund Fett zu verlieren, ist ein Defizit von 3.500 Kalorien erforderlich. Wenn Sie also 500 Kalorien pro Tag reduzieren, führt dies zu einem Verlust von 1 Pfund pro Woche. Wenn Sie 1.000 Kalorien pro Tag reduzieren, führt dies zu einem Verlust von 2 Pfund pro Woche. Die Mayo-Klinik fügt hinzu, dass fettleibige Menschen eine kalorienarme Diät zur schnellen Gewichtsabnahme einhalten können, die jedoch einer ständigen ärztlichen Überwachung bedarf.

Schritt 2

Treffen Sie gesündere Entscheidungen zu den Mahlzeiten und wählen Sie kalorienarme Snacks. Kalorien zu schneiden muss nicht schwierig sein - wechseln Sie einfach von zuckerreichen, fettreichen zu gesünderen Lebensmitteln. Legen Sie Ihre Hauptmahlzeiten auf mageres Eiweiß wie Fleisch, Fisch und fettarme Milchprodukte, frisches Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte. Wählen Sie für Snacks mehr Obst und Gemüse, kleine Portionen Nüsse und Samen oder kalorienarme, ballaststoffreiche Lebensmittel wie braune Reiskuchen oder Vollkorncracker.

Schritt 3

Führen Sie Bewegung in Ihren Alltag ein. Sie müssen nicht zu Beginn intensiv trainieren, sondern müssen sich nur in Bewegung setzen. Das American College of Sports Medicine empfiehlt die Teilnahme an einfachen Aktivitäten, die Ihre Gelenke nur wenig beeinträchtigen, z. B. Wandern, Schwimmen oder Radfahren. Wärmen Sie sich fünf Minuten lang auf und gehen Sie dann in einem angenehmen Tempo, so lange Sie es schaffen und verbringen Sie fünf bis 10 Minuten, um sich abzukühlen und zu dehnen. Konzentrieren Sie sich darauf, die Dauer Ihrer Sitzungen zu verlängern, bevor Sie die Intensität erhöhen.

Schritt 4

Setzen Sie sich kleine, regelmäßige Ziele, um den Überblick zu behalten. Geistig fokussiert zu bleiben kann oft eine Herausforderung sein, und es ist leicht, in alte Gewohnheiten zurückzukehren. Ziel ist es, jede Woche ein Verhaltensziel und ein Ergebnisziel festzulegen. Ihr Verhaltensziel könnte darin bestehen, mindestens fünf Portionen Gemüse pro Tag zu essen, Süßigkeiten für eine Woche zu meiden oder an mindestens drei Tagen zu trainieren. Ihre Endziele sollten ergebnisorientiert sein, z. B. 2 Pfund bis zum Ende der Woche zu verlieren oder eine Fuß- oder Fahrradroute fünf Minuten schneller zu absolvieren.

Spitze

  • Wenden Sie sich an einen qualifizierten Trainer, wenn Sie im Fitnessstudio beginnen, um sicherzustellen, dass Sie das Gerät ordnungsgemäß verwenden und die Übungen mit der richtigen Technik ausführen.


Schau das Video: Das Geschäft mit der Traumfigur Weight Watchers, abnehmen nach Regeln und Punkten. Doku. SRF DOK (August 2022).