Hinweise

Steckbrett Workouts

Steckbrett Workouts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Steckbretter sind Trainingsinstrumente, die dem Benutzer helfen, die Kraft des Oberkörpers zu entwickeln. Steckbretter werden am häufigsten in Schulturnhallen verwendet, um Stabhochspringern und Ringern zu helfen. Sie können aber auch in einem Heim-Fitnessstudio hergestellt oder zusammengebaut werden. Während sie Chinups oder Klettern ähneln, unterscheiden sich die Pegboard-Workouts darin, dass Benutzer auf individuellere Weise mit ihrem Oberkörper und ihren Rückenmuskeln arbeiten können.

Überblick

Das Pegboard ist ein einfaches Trainingsgerät, mit dem Sie die Muskeln in Armen, Schultern, Unterarmen, Händen, Oberkörper und Rumpf kräftig trainieren können. Halten Sie ein Paar 1 bis 2 Zoll breite Stifte in Ihren Händen und klettern Sie auf ein Brett, das an einer hohen Wand befestigt ist, und steigen Sie dann ab.

Die Steckplatte kann in einer beliebigen Form oder Größe vorliegen, ist jedoch üblicherweise ein Quadrat von 3 mal 3 Fuß. Andere Pegboard-Formen umfassen lange vertikale Rechtecke für fortgeschrittene Kletterer oder größere horizontale Flächen zum Schwingen von Seite zu Seite. Steckbretter haben in der Regel 60 bis 100 Löcher für einen 6- bis 8-Zoll-Kletterpflock.

Leistungen

Anders als beim Klettern gibt es auf einem Pegboard keine voreingestellten Berührungspunkte, die viel mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen und zum Aufbau von Rückenmuskeln beitragen, die bei herkömmlichen Klimmzügen und beim Klettern nicht berücksichtigt werden. Außerdem können Steckbretter mit unterschiedlichen Mustern gestaltet werden, sodass Benutzer verschiedene Muskelgruppen auf neue Weise trainieren können.

Pegboard Klimmzüge

Beginnen Sie mit einem traditionellen Pullup. Positionieren Sie Ihre Hände in einem Abstand, der in etwa Ihrer Schulterbreite entspricht, wobei beide Hände die Stifte an der Unterseite des Steckbretts halten. Lassen Sie Ihren Körper mit ausgestreckten Armen an den Heringen hängen. Ziehen Sie sich als Nächstes nach oben, bis Ihre Brust oder Ihr Kinn die gleiche Höhe wie die Heringe erreicht haben.

Halten Sie Ihren Körper während der Ausführung von Klimmzügen gerade, ohne sich zu wölben oder zu schwingen. Sobald Ihre Brust oder Ihr Kinn die Höhe der Heringe erreicht haben, senken Sie sich in Ihre Ausgangsposition. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf. Beachten Sie, dass Ihre Füße während der Ausführung von Klimmzügen den Boden nicht berühren dürfen. Vermeiden Sie es, Ihre Muskeln in der hängenden Position zu stark zu entspannen, bevor Sie Klimmzüge ausführen. Zu viel Entspannung kann die Gelenke in Ihren Schultern stark belasten.

Klettern

Beginnen Sie die Pegboard-Übung wie ein Klimmzug. Sobald Sie Ihre Brust oder Ihr Kinn auf die Höhe Ihrer Hände gebracht haben, entfernen Sie einen Zapfen aus dem Loch und legen Sie ihn in ein leeres Loch, das einen Arm über Ihnen liegt. Ziehen Sie an diesem Stift und wiederholen Sie mit der anderen Hand. Dies mag anfangs extrem schwierig sein, aber mit mehrmaligem Üben sollten Sie in der Lage sein, auf die Spitze des Steckbrettes zu klettern und dann abzusteigen.

Überlegungen

Wenn Sie dieses Training in einem Fitnessstudio zu Hause durchführen, achten Sie beim Installieren des Steckbretts darauf. Bringen Sie es fest an einer festen Wand an, um zu vermeiden, dass sich die Steckplatte löst und unter Ihr Gewicht fällt. Verwenden Sie die Steckplatte nur unter angemessener Aufsicht, um Verletzungen zu vermeiden.



Bemerkungen:

  1. Larenzo

    The good result will turn out

  2. Timothy

    Ich schlage vor, Sie besuchen eine Website mit vielen Informationen zu dem Thema, das Sie interessiert.

  3. Mokovaoto

    Das ist einfach ein toller Gedanke.

  4. Juk

    Sorry, aber das passt nicht zu mir. Gibt es andere Möglichkeiten?

  5. Idas

    Sie haben den Punkt erreicht. Eine hervorragende Idee, ich stimme Ihnen zu.

  6. Msamaki

    Gut gemacht, was für eine großartige Antwort.



Eine Nachricht schreiben