Hinweise

Kalium gegen Zink-Ergänzungen

Kalium gegen Zink-Ergänzungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Körper ist auf mehrere Mineralien angewiesen, einschließlich Kalium und Zink, um Ihre Gesundheit zu erhalten. Während jedes Mineral seine eigene Rolle in Ihrem Körper spielt, helfen sie alle Ihren Zellen, richtig zu funktionieren und Krankheiten zu bekämpfen. Wenn Sie nicht genug von einem bestimmten Mineral aus Ihrer Ernährung bekommen können, hilft die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, einen schädlichen Mangel zu verhindern. Kalium- und Zinkpräparate bieten unterschiedliche gesundheitliche Vorteile, erfordern unterschiedliche Dosierungen und sind mit unterschiedlichen Sicherheitsrisiken verbunden. Wenn Sie glauben, ein Mineralstoffpräparat zu benötigen, wenden Sie sich an einen Arzt.

Kaliumpräparate

Kaliumpräparate stellen sicher, dass Ihre Zellen Zugang zu dem Kalium haben, das sie benötigen, um zu funktionieren. Wenn Sie genügend Kalium zu sich nehmen, funktioniert Ihr Herz ordnungsgemäß, es sorgt für Muskelkontraktionen und unterstützt die gesunde Verdauung, indem Sie die Muskeln nähren, die Ihren Verdauungstrakt säumen. Wenn Sie nicht genug Kalium aus Ihrer Ernährung zu sich nehmen und unter hohem Blutdruck leiden, kann die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels dazu beitragen, dass sich Ihr Blutdruck wieder normalisiert. Kaliumpräparate können auch die Nierengesundheit unterstützen, da Kalium die Kalziummenge in Ihrem Urin verringert und das Risiko von Nierensteinen verringert.

Zink Ergänzungen

Zinkpräparate bieten auch mehrere Vorteile. Die Erhöhung Ihres Zinkspiegels hilft Ihrem Immunsystem, richtig zu funktionieren, und Zink unterstützt auch die Wundheilung, die Blutgerinnung und Ihren Geschmacks- und Geruchssinn. Die Einnahme von Zinkpräparaten kann das Fortschreiten der altersbedingten Makuladegeneration verlangsamen und die Symptome einer Sichelzellenerkrankung lindern. Zinkpräparate können Ihnen auch dabei helfen, die kalte Jahreszeit unbeschadet zu überstehen, indem sie das Risiko einer Erkältung verringern.

Empfohlene tägliche Zufuhr und Toxizität

Alle Erwachsenen benötigen täglich 4,7 Gramm Kalium, das aus einer Kombination von Nahrungsergänzungsmitteln und Nahrungsmitteln gewonnen wird. Männer benötigen außerdem insgesamt 11 Milligramm Zink pro Tag, während Frauen laut Angaben des University of Maryland Medical Center 8 Milligramm Zink benötigen. Wenn Sie zusätzlich zu einer kalium- und zinkreichen Diät Kalium- oder Zinkpräparate einnehmen, erhöhen Sie das Toxizitätsrisiko. Seit Mai 2013 hat das Institut für Medizin keine maximale sichere Kaliumaufnahme festgelegt. Es wird jedoch empfohlen, die tägliche Gesamtzinkaufnahme auf weniger als 40 Milligramm zu beschränken, um schädliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

Zusätzliche Sicherheitsbedenken

Wenn Sie zu viel Kalium zu sich nehmen, kann dies zu Kaliumtoxizität oder Hypokaliämie führen, was zu Verdauungsstörungen, Muskelschwäche, Lähmungen, Schäden an roten Blutkörperchen und Nervenschäden führen kann. Wie die Kaliumtoxizität verursacht die Zinktoxizität Verdauungsstörungen und Durchfall. Es verringert auch den Kupferspiegel Ihres Körpers und verursacht einen Kupfermangel, der Ihr Immunsystem lähmen kann.

Kalium- und Zinkpräparate wirken auch mit Medikamenten zusammen, was für einige Personen ein Sicherheitsrisiko darstellt. Beispielsweise verhindert Zink, dass Ihr Körper einige Antibiotika aufnimmt, und verschiedene Arzneimittel - einschließlich Ibuprofin- und Blutdruckmedikamente - erhöhen das Risiko einer Kaliumtoxizität. Ihr Arzt kann eine Dosierung empfehlen, die wahrscheinlich keine schädlichen Nebenwirkungen hervorruft.



Bemerkungen:

  1. Ady

    Gut gemacht, welche Worte brauchten ..., brillante Idee

  2. Polyphemus

    Eine sehr gute Nachricht

  3. Tat

    What words ... the phenomenal, magnificent idea

  4. Nikora

    In all dieser Schönheit!

  5. Simba

    Tatsächlich. Sagen Sie mir bitte - wo ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?

  6. Pandarus

    Ich bin der Meinung, dass Sie nicht Recht haben. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben