Bewertungen

Klimmzugstange Übungen

Klimmzugstange Übungen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Klimmzugstangen ermöglichen es Ihnen, eine Vielzahl von Übungen zu erstellen, die über das traditionelle Klimmzug und Chinup hinausgehen. Während diese Übungen so schwierig sein können, dass manche Menschen sie nicht einmal ausführen können, können Variationen der Übungen Ihnen helfen, die Kraft des Oberkörpers, einschließlich der Rumpfmuskulatur, zu stärken. Werfen Sie einen weiteren Blick auf Ihre Klimmzugstange, wenn Sie sie weggelegt haben, oder denken, dass sie nur für die stärksten Leute im Fitnessstudio oder in Ihrem Haus ist.

Traditionelle Klimmzüge und Chinups

Klimmzüge werden mit den Handflächen von Ihnen weg ausgeführt, wobei schwächere Muskeln betont werden, sodass die Übung schwieriger ist als Klimmzüge. Wenn Sie den Riegel mit den Handflächen nach vorne greifen, rekrutieren Sie mehr Bizeps und Brustmuskeln, um diese Übung zu vereinfachen. Beginnen Sie in einer hängenden Position und heben Sie sich dann langsam an, wobei Sie den Rücken leicht krümmen und den Oberkörper gerade halten. Verdrehen und drehen Sie nicht Ihre Hüften, um Ihnen beim Aufstehen zu helfen, da Sie sonst Ihren Rücken strapazieren könnten. Führen Sie die Wiederholungen auf dem Weg nach oben und unten langsam aus und machen Sie zwischen jedem Auf- und Abheben eine kurze Pause, wenn Sie das maximale Muskelaufbauziel haben. Führen Sie die Wiederholungen schneller durch, und lassen Sie sich von der Schwerkraft fallen, und der Schwung hebt Sie wieder an, wenn Ihr Ziel darin besteht, die Muskelausdauer zu verbessern oder Kalorien zu verbrennen. Führen Sie einhändige Wiederholungen durch, wenn Sie stark genug sind.

Isometrische Variationen

Sie müssen sich nicht bewegen, um mit einer Klimmzugstange vorteilhafte Muskelkontraktionen zu erzielen. Wenn Sie jemals etwas in einer Hand gehalten haben, bis Ihre Armmuskulatur anfängt zu brennen, sind isometrische Muskelkontraktionen aufgetreten. Senken Sie Ihre Stange, bis Sie Ihre Hände darauf legen können, während Sie mit den Füßen flach auf dem Boden stehen. Ziehen Sie die Stange 30 Sekunden lang nach unten, um eine Wiederholung dieser Übung zu erstellen. Wenn Sie keine Klimmzüge oder Klimmzüge machen können, versuchen Sie es trotzdem und nutzen Sie die Vorteile der isometrischen Muskelkontraktionen, die beim Muskelaufbau helfen. Nehmen Sie die Ausgangsposition für einen Klimmzug oder ein Chinup ein und heben Sie die Füße vom Boden ab. Halten Sie mindestens 30 Sekunden lang still, um eine Wiederholung dieser Übung zu erstellen. Versuchen Sie es mit jeweils einer Hand und wechselnden Armen.

Exzentrische Variationen

Unabhängig davon, ob Sie starke Muskeln haben oder Probleme mit der Ausführung von Klimmzügen und Klimmzügen haben, können Sie Ihre Muskeln besser trainieren, wenn Sie nur den unteren Teil der Übung ausführen. Stellen Sie die Klimmzugstange so tief ein, dass Sie sie im Stehen ergreifen und hochspringen können, bis sich Ihr Kopf über der Stange befindet. Lassen Sie sich von dieser Position aus langsam herunter. Wenn Sie Ihre Klimmzugstange nicht bewegen können, stellen Sie sich nicht auf eine Plattform, mit der Sie leicht mit einem kurzen Sprung zu Ihrer Startposition gelangen.

Kernvariationen

Um Ihren Kern mit einer Klimmzugstange zu trainieren, fügen Sie Ihrem Training Kipping-Klimmzüge und Klimmzüge hinzu. Heben Sie sich wie gewohnt an, schwingen Sie die Hüften nach vorne und heben Sie die Knie in Richtung Brust. Halten Sie ein oder zwei Sekunden lang gedrückt und senken Sie dann Ihre Beine und Ihren Körper. Verwenden Sie Ihre Rumpfmuskeln, um Ihre Hüften und Knie kontrolliert nach oben und unten zu bewegen, um eine Belastung des Rückens zu vermeiden. Sie können auch Ihre Knie anheben und halten, während Sie gerade hängen oder ohne Hebung. Bei einer anderen Übung, bei der Sie Ihren Kern trainieren, bringen Sie Ihre Knie an Ihre Brust, während Sie gerade hängen, und strecken dann Ihre Beine vor Ihnen, wobei Sie mit Ihrem Körper ein L bilden.

Inversionen

Sie können verkehrt herum knirschen, sich ein paar Zentimeter vorwärts bewegen, halten und dann zurückkehren. Für maximale Sicherheit benötigen Sie eine Stange, die für diese Art von Trainings- und Inversionsstiefeln hergestellt wurde. Wenn die Stange ausfällt, während Sie kopfüber hängen, können Sie Kopf, Nacken, Schultern und Rücken ernsthaft verletzen.

Ressourcen