Bewertungen

Wie man einen Squashschläger wieder festhält

Wie man einen Squashschläger wieder festhält


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der richtige Halt eines Squashschlägers verhindert nicht nur, dass Ihre Hand während der Punkte verrutscht, sondern kann auch Kontrolle und Flexibilität verleihen, je nachdem, wie Sie ihn einwickeln. Das Entfernen und Ersetzen des Griffs sollte zu einer Fertigkeit werden, die Sie schnell und effektiv ausführen können, wenn Sie jedes Mal dieselbe Methode anwenden. Unabhängig davon, ob Sie eine Griffumhüllung ersetzen oder einen neuen Griff an einem bloßen Griff anbringen, ist der Vorgang im Grunde der gleiche.

Schritt 1

Überprüfen Sie, ob Sie einen Griff oder eine Umhüllung haben und wie Sie diesen am Schlägergriff befestigen können, um sicherzustellen, dass Sie ihn ersetzen können. Untersuchen Sie Ihren Griff oder die Umhüllung, um festzustellen, ob Sie ein Stück Klebeband benötigen, um das Ende einer Umhüllung am Griff zu befestigen, oder ob Sie einen Stift benötigen, um einen Griff am bloßen Griff zu befestigen.

Schritt 2

Lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um spezielle Anweisungen oder Tipps zum Anbringen des Griffs oder der Umhüllung an Ihrem Schläger zu erhalten. Entfernen Sie die Schutzfolie vom Klebeband, mit dem das Ende des Griffs befestigt ist, oder wickeln Sie es an die Oberseite des Griffs, und legen Sie es auf Ihre Sitzbank, damit Sie es schnell mit einer Hand greifen und auf Ihren Schläger legen können, wenn Sie fertig sind .

Schritt 3

Rollen Sie den Griff ab oder wickeln Sie ihn vollständig um, ohne ihn zu verdrehen. Entfernen Sie alle Unterlagen mit dem Griff oder der Umhüllung. Dabei handelt es sich normalerweise um ein dünnes Stück Kunststoff, mit dem verhindert wird, dass das Material zusammenklebt. Suchen Sie nach dem Ende mit einem kleinen Stück Klebeband, das eine kleine Klebefläche bedeckt. Dies ist das Ende, das Sie am Ende des Griffs in der Nähe des Endes des Schlägers anbringen.

Schritt 4

Entfernen Sie das kleine Stück Klebeband, das das Ende Ihres Griffs befestigt, oder wickeln Sie es oben auf den Griff des Schlägers. Ziehen Sie es nicht ab, bevor Sie nicht gesehen haben, wie fest es am Griff befestigt ist. Wenn es eine Weile eingeschaltet ist, kann es reißen und Rückstände hinterlassen. In diesem Fall haben Sie möglicherweise keine Zeit, um Ihren Schläger während eines Wechsels oder kurz vor dem Beginn eines Spiels wieder einzupacken. Wenn sich der Griff oder die Umhüllung leicht löst, entfernen Sie sie langsam.

Schritt 5

Legen Sie das dünne Ende des Griffs zur Unterseite des Griffs und heften Sie es mit einem Stift oder einer Heftklammer und einem kleinen Hammer an, wenn der Griff nicht mit Klebstoff versehen ist und der Griff an Ort und Stelle bleiben muss. Wickeln Sie den Griff langsam über den Griff und drehen Sie ihn so, dass jede Lage des Griffs genau an der vorherigen Lage anliegt. Halten Sie den abgewickelten Teil des Griffs straff. Schneiden Sie überschüssigen Griff in einem 45-Grad-Winkel ab, wenn Sie sich der Spitze nähern, und stecken Sie das abgewinkelte Ende gegen das Ende des Griffs. Kleben Sie die Oberseite des Griffs auf den Schläger.

Schritt 6

Legen Sie das dünne Ende der Umhüllung an die Unterseite des Griffs und befestigen Sie es mit dem Stück Klebeband am Ende der Umhüllung am Griff. Legen Sie das dünne Ende der Umhüllung gegen den Griff, wenn es nicht mit Klebstoff versehen ist, und halten Sie es mit dem Daumen fest, während Sie die erste Umhüllung mit der anderen Hand vornehmen. Wickeln Sie die Umhüllung langsam in der gleichen Richtung wie die Umhüllung um den Griff, sodass jede Lage der Umhüllung genau über dem Ende der vorherigen Lage liegt.

Schritt 7

Wenn Sie einen dicken Griff wünschen, legen Sie einen großen Teil jedes Wickels auf die vorherige Schicht. Wenn Sie einen dünnen Griff wünschen, legen Sie einen kleinen Teil jedes Wickels auf die vorherige Schicht - ganz am Ende der Schicht. Wickeln Sie die Ebenen nicht nebeneinander, um zu vermeiden, dass sich die Umhüllung beim Spielen löst. wickeln Sie mindestens einen Teil über die vorherige Schicht. Schneiden Sie überschüssigen Griff in einem 45-Grad-Winkel in der Nähe der Oberseite ab und stecken Sie das abgewinkelte Ende gegen das Ende des Griffs. Kleben Sie die Oberseite des Griffs auf den Schläger.



Bemerkungen:

  1. Huntir

    Ich denke, er liegt falsch. Wir müssen diskutieren. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  2. Kagahn

    Geht mit Bier :)

  3. Vizahn

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann meine Position verteidigen.

  4. Gogu

    Frage ist die ideale Antwort

  5. Costin

    Gut, dachte ich so.

  6. Fahesh

    Vielen Dank für Ihre Hilfe bei diesem Problem.

  7. Hweolere

    Bewundernswertes Thema



Eine Nachricht schreiben