Die Info

Was sind die Vorteile einer täglichen Verbrennung von 300 Kalorien?


Das Training, um 300 zusätzliche Kalorien pro Tag zu verbrennen, hilft Ihnen dabei, Ihr Gewicht zu kontrollieren und gleichzeitig zahlreiche gesundheitliche Belohnungen zu erhalten. Während die körperlichen Vorteile je nach Trainingsroutine variieren, können Sie sich in der Regel auf eine psychologische Steigerung verlassen, unabhängig davon, für welche Aktivität Sie sich entscheiden, da beim Training Wohlfühl-Endorphine freigesetzt werden und gleichzeitig Chemikalien gehemmt werden, die zur Depression beitragen. Trotz der Vorteile sollten Sie sich ein bis zwei Tage pro Woche ausruhen, um Burnout und Übertraining zu vermeiden.

Gewicht Magagement

Der offensichtlichste Vorteil der Verbrennung von mehr Kalorien ist, dass es Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Ein Pfund Fett entspricht ungefähr 3.500 Kalorien. Wenn Sie also ein Training mit 300 Kalorien absolvieren, verlieren Sie ungefähr alle 12 Sitzungen 1 Pfund an Gewicht, wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viele Kalorien Sie normalerweise verbrennen, gibt die Harvard Medical School an, dass die meisten mäßig aktiven Menschen den Kalorienverbrauch schätzen können, indem sie ihr Gewicht mit der Zahl 15 multiplizieren. Beispielsweise verbrennt eine 145-Pfund-Person normalerweise etwa 2.175 Kalorien pro Tag .

Vorteile von Herz-Kreislauf-Übungen

Wenn Sie mit Herz-Kreislauf-Übungen wie zügigem Gehen, Joggen, Rudern, Schwimmen oder mit einem Ellipsentrainer Kalorien verbrennen, stärken Sie Herz und Lunge. Dies führt nicht nur zu mehr Ausdauer, sondern kann auch die Durchblutung verbessern, da Ihr Herz effizienter pumpt und mehr Sauerstoff und Nährstoffe in Ihrem Körper liefert. Cardio-Training kann auch den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senken und Sie so vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen. Laut MayoClinic.com leben Menschen, die Cardio betreiben, in der Regel sogar länger als sitzende Menschen.

Krafttraining Vorteile

Widerstandsübungen wie Liegestütze, Kniebeugen, Pilates oder Gewichtheben sind besonders effektiv für den Muskelaufbau. Erhöhte Muskelmasse steigert die Kraft, um alltägliche Aufgaben zu erleichtern, und reduziert den Körperfettanteil - unabhängig vom Fettabbau -, wodurch das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert werden kann. Krafttraining kann nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention auch das Gleichgewicht verbessern, die Knochen stärken und Rückenschmerzen und Arthroseschmerzen lindern.

Übungsziele

Für die Perspektive, eine 150-Pfund-Person verbrennt 300 Kalorien in etwa einer Stunde zu Fuß bei 3,5 Meilen pro Stunde, 30 Minuten Laufen bei 5 Meilen pro Stunde oder 55 Minuten Körpergewicht Widerstand Übungen wie Kniebeugen und Liegestütze. Für die meisten gesundheitlichen Vorteile müssen Sie jedoch eine Vielzahl von Übungen durchführen. Die CDC empfiehlt 150 bis 300 Minuten pro Woche bei mittelschwerem Cardio (z. B. Gehen) oder 75 bis 150 Minuten bei kräftigem Cardio (z. B. Laufen). Es werden außerdem mindestens zwei Krafttrainingssitzungen pro Woche für alle wichtigen Muskelgruppen empfohlen. Wenn Sie sich derzeit in einer sitzenden Position befinden, suchen Sie Ihren Arzt auf, bevor Sie mit dem Training beginnen.