Bewertungen

Verkleinern Sit-Ups Ihre Taille?

Verkleinern Sit-Ups Ihre Taille?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie denken, dass Situps Ihre Taille verkleinern können, ist es Zeit für einen Weckruf. Nur abdominale Kräftigungsübungen wie Situps zu machen, wird nicht dazu führen, dass Fett von Ihrer Taille abfällt. Es ist nicht möglich, Fett in einem Bereich Ihres Körpers abzubauen. Um Ihre Taille zu verkleinern, müssen Sie Fett aus Ihrem gesamten Körper verlieren und schließlich wird das hartnäckige Bauchfett reduziert. Möglicherweise müssen Sie Ihren Lebensstil und Ihre Bewegungsgewohnheiten anpassen, aber auf lange Sicht sind Sie gesünder und sehen besser aus und fühlen sich besser.

Gefahren von überschüssigem Bauchfett

Obwohl das sichtbare Fett um Ihre Taille, auch als subkutanes Fett bekannt, Sie stören könnte, ist es das viszerale, unsichtbare Fett um Ihre Organe, das gefährlicher ist. Es erhöht das Risiko für gesundheitliche Probleme wie Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmte Krebsarten. Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben Frauen mit einer Taille von 35 Zoll oder mehr und Männer mit einem Taillenumfang von 40 Zoll oder mehr überschüssiges Bauchfett und sollten Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Gesundheit ergreifen.

Krafttraining

Wenn Situps Teil eines Ganzkörper-Krafttrainings sind, kann dies zu einer straffen, schmaleren Taille führen. Krafttraining baut Muskelgewebe auf, wodurch sich der Stoffwechsel in Ruhe erhöht und Sie lange nach dem Training Kalorien verbrennen. Muskelgewebe nimmt im Vergleich zu Fett weniger Platz ein, sodass Sie überall schlanker aussehen. Die CDC empfiehlt, mindestens zweimal pro Woche Krafttraining zu absolvieren und die großen Muskelgruppen wie Beine, Brust, Bauch, Schultern, Arme und Hüften zu trainieren. Verwenden Sie Ihr Körpergewicht, Hanteln oder Gewichtheber für Widerstand.

Herzkreislaufübung

Mindestens 30 Minuten Herz-Kreislauf-Training an fünf Tagen in der Woche können Ihnen dabei helfen, Kalorien zu verbrennen und Ihre Taille zu verkleinern. Die CDC schlägt vor, hart genug zu trainieren, damit Sie ins Schwitzen kommen und Ihre Herzfrequenz erhöhen, aber trotzdem sprechen können. Finden Sie Aktivitäten, die Sie gerne machen, wie zum Beispiel Gruppensport, Joggen oder Radfahren. Teilen Sie Ihr Training gegebenenfalls in drei 10-Minuten-Segmente auf und verteilen Sie sie auf den Tag.

Anpassungen des Lebensstils

Egal wie viel Sie trainieren, wenn Sie sich nicht vernünftig ernähren, wird Ihre Taille nicht kleiner. Vermeiden Sie Koffein, Alkohol, Zucker, raffinierte Kohlenhydrate und gesättigte Fette. Laut der Bestseller-Autorin Dr. Marilyn Glenville, Ph. D., kann der Abbau von Stress in Ihrem Leben auch dazu beitragen, Ihre Taille zu senken. Glenville gibt an, dass Stress die Freisetzung von Cortisol auslöst, was zu Verlangen nach Mastfutter führt. Das Fett, das Sie gewinnen, setzt sich um Ihre Taille in der Nähe der Leber ab, falls es in Energie umgewandelt werden muss.