Bewertungen

So stärken Sie Ihre Knöchel und Handgelenke beim Cheerleading

So stärken Sie Ihre Knöchel und Handgelenke beim Cheerleading


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit der Weiterentwicklung des Cheerleadersports steigen auch die Erwartungen an die Fähigkeiten. Von heutigen Cheerleadern wird erwartet, dass sie nicht nur in wichtigen Muskelgruppen wie den Beinen und der Brust, sondern auch in den oft übersehenen Bereichen der Handgelenke und Knöchel Fähigkeiten ausüben, die Kraft erfordern. Diese Fähigkeiten, insbesondere Stolpern und Bremsen, belasten Ihre Knöchel und Handgelenke übermäßig, was zu Verletzungen, am häufigsten zu Verstauchungen und Verstauchungen führt. Wenn Sie Ihre Handgelenke und Knöchel stärken, können Sie Verletzungen vorbeugen und einige der erforderlichen Fähigkeiten leichter ausführen.

Schritt 1

Wärmen Sie Ihre Handgelenke und Knöchel mit sanften Dehnübungen auf. Zeigen und beugen Sie Ihre Füße. Rollen Sie Ihre Knöchel und Handgelenke in jede Richtung. Halten Sie Ihre ausgestreckten Finger fest, ziehen Sie sie nach hinten in Richtung Oberarm und drücken Sie sie dann nach unten in Richtung Ihrer Handfläche.

Schritt 2

Setzen Sie sich mit geradem Rücken und ausgestreckten Beinen vor sich hin. Binde das Widerstandsband zu einem Kreis und lege es um deine Füße. Legen Sie das andere Ende des Bandes so um die Finger Ihrer rechten Hand, dass die Handfläche Ihnen zugewandt ist. Stützen Sie Ihren rechten Unterarm mit Ihrer linken Hand. Bewegen Sie Ihr Handgelenk in Richtung Ihres Körpers und dehnen Sie das Widerstandsband.

Schritt 3

Setzen Sie sich mit geradem Rücken und ausgestreckten Beinen. Legen Sie das gebundene Band um Ihren Oberkörper. Legen Sie das Band mit der Handfläche vom Körper weg über die Finger Ihrer rechten Hand. Stützen Sie Ihren rechten Unterarm mit Ihrem linken Arm. Strecken Sie Ihren Arm so weit wie möglich, um ein Durchhängen des Bandes zu vermeiden. Biegen Sie Ihr Handgelenk vom Körper weg und dehnen Sie das Band weiter aus.

Schritt 4

Verbinden Sie das Band mit einem Stuhl- oder Tischbein und setzen Sie sich mit ausgestrecktem rechten Bein und gebeugtem linken Knie auf den Boden. Stellen Sie Ihren linken Fuß fest auf den Boden, um Ihren Körper zu stützen. Zeigen Sie vorsichtig mit den Zehen und legen Sie das geschlungene Band um sie herum. Beugen Sie Ihren Fuß und ziehen Sie Ihre Zehen in Richtung Ihres Körpers, um das Band zu dehnen.

Schritt 5

Setzen Sie sich mit geradem Rücken und ausgestrecktem rechtem Bein auf den Boden. Beuge dein linkes Knie und drücke deinen Fuß fest auf den Boden. Halten Sie ein Ende des geschlungenen Widerstandsbands und legen Sie das andere Ende knapp unterhalb der Zehen um den Fußballen. Ziehen Sie das Band mit den Händen zurück, um ein Durchhängen zu vermeiden. Zeigen Sie vorsichtig mit dem Fuß gegen das Band.

Tipps

  • Führen Sie drei Sätze mit jeweils 10 Wiederholungen dieser Übungen durch.
  • Trainieren Sie regelmäßig, um Ihre Handgelenke und Knöchel zu stärken und zu stärken.
  • Wenn ein Knöchel oder Handgelenk besonders schwach ist, kann es hilfreich sein, beim Stunten oder Stolpern ein Handgelenk oder eine Knöchelstütze zu tragen.
  • Widerstandsbänder gibt es in mehreren Stärken; Beginnen Sie mit geringem Widerstand und erhöhen Sie den Widerstand, wenn Sie stärker werden.



Bemerkungen:

  1. Bricriu

    Welche Worte ... großartig, eine großartige Idee

  2. Incendio

    Genossensoldaten, das Lied muss so geschrien werden, dass die Muskeln auf dem Arsch zittern. Schlafen Sie schneller - Sie brauchen ein Kissen. Besser zu tun und zu bereuen, als es nicht zu bereuen. Ich habe dich nicht so sehr geliebt, wie du stöhnst! ..



Eine Nachricht schreiben