Bewertungen

Tai Chi Übungen für den Ischiasnerv im Rücken

Tai Chi Übungen für den Ischiasnerv im Rücken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ursprünglich als alte chinesische Form der Selbstverteidigung entwickelt, ist Tai Chi heute als sanfte und anmutige Form der Übung bekannt. Seine fließenden Bewegungsabläufe werden mit Fokussierung und tiefer Atmung ausgeführt. Tai Chi lindert wirksam Stress und eine Vielzahl anderer Gesundheitsprobleme, einschließlich des schmerzhaften Nervenzustands Ischias.

Ursachen von Ischias

Ihr Ischiasnerv wandert vom unteren Rücken durch Ihre Hüften und über die Rückseite jedes Beins. Ischias resultiert aus einem komprimierten oder gereizten Ischiasnerv, der normalerweise durch einen Bandscheibenvorfall oder einen Knochensporn verursacht wird. Die Symptome manifestieren sich typischerweise auf einer Körperseite und können schwerwiegend sein. Dazu gehören Schmerzen, Taubheitsgefühl und Entzündungen.

Wie kann Tai Chi bei Ischias helfen?

Die entspannten und kreisenden Bewegungen des Tai Chi fördern das sanfte Öffnen der Gelenke und die Dehnung der Muskeln. Diese Art von Training kann Ihren unteren Rücken stärken und die Kompression der Nervenwurzeln reduzieren, wodurch die mit Ischias verbundenen Schmerzen gelindert werden. Nach der Philosophie der traditionellen chinesischen Medizin können Blockaden des Chi oder des Energieflusses im Körper Schmerzen und Krankheiten verursachen. Es wird angenommen, dass Tai Chi den Chi-Fluss verbessert. Während Sie Tai Chi machen, sollten Sie vermeiden, zu ruckeln, zu hüpfen oder sich zu stark zu drehen.

Forschung unterstützen

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass Tai Chi körperliche und geistige Gesundheit fördert. Diese wachsende Zahl von Forschungsarbeiten umfasst eine Studie zu Tai Chi und chronischen Schmerzen, die im Journal Regional Anaesthesia and Pain Medicine 2012 veröffentlicht wurde. Laut den Autoren der Studie trägt Tai Chi in drei Hauptbereichen zur Behandlung chronischer Schmerzen bei: adaptive Bewegung, Wechselwirkung zwischen Geist und Körper und Meditation.

Zusätzliche Empfehlungen

Ischias kann eine komplexe Erkrankung sein, die verschiedene Eingriffe erfordert. Es ist immer ratsam, sich mit Ihrem Arzt über Ihren Behandlungsplan zu beraten. Wenn Tai Chi oder andere Selbstpflegemaßnahmen Ihre Ischiasbeschwerden nicht vollständig lindern, benötigen Sie möglicherweise Medikamente oder einen chirurgischen Eingriff. Ihr Arzt kann Sie beraten und Ihnen zusätzliche Therapien empfehlen, die für Ihre individuelle Erkrankung geeignet sind.

Ressourcen