Bewertungen

Verdrehen einer Taille zum Abnehmen

Verdrehen einer Taille zum Abnehmen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie können nicht verdrehen oder schreien, wie dünn Sie sind. Das Kürzen der Taille erfordert eine erhöhte Herz-Kreislauf-Aktivität und eine portionierte, gesunde Ernährung. Wenn Sie Ihre Taille verdrehen, um Gewicht zu verlieren, sind Sie frustriert und möglicherweise verletzt.

Übungen

Infomercials versuchen, Ihnen Geräte zu verkaufen, die Ihnen den Bauch verdrehen. Sie sitzen auf diesen Maschinen und drehen sich von einer Seite zur anderen, während Sie die Griffe halten. Obwohl die Modelle, die diese Gimmicks verkaufen, sehr dürftig sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie ihre Ergebnisse nicht durch den regelmäßigen Gebrauch der Maschine erzielt haben. Andere Drehübungen versprechen, den Kern zu stärken - vor allem die Schrägen, die die Seiten Ihres Rumpfes umgeben. Während langsame, kontrollierte Drehungen im Stehen für die allgemeine Kernkraft von großem Wert sind, wodurch das Gleichgewicht und die sportliche Leistung verbessert werden, helfen sie Ihnen nicht beim Abnehmen.

Fleckreduzierung

Unabhängig davon, wie stark Sie sich verdrehen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die Fettschicht verlieren, die auf Ihren Bauchmuskeln liegt. Chef-Bewegungsphysiologe des American Council on Exercise Cedric X. Bryant weist auf eine Mitte der 1980er Jahre veröffentlichte Studie hin, in der männliche Probanden über 27 Tage 5.000 Situps unterzogen wurden. Bei der Entnahme von Fettbiopsien aus dem Bauch der Teilnehmer waren die Veränderungen nicht anders als in anderen Körperregionen. Wenn Sie das Verdrehen mit einer kalorienarmen Diät und einer anderen erhöhten Aktivität kombinieren, scheint es, als würden Sie vom Bauch abnehmen, aber Sie verlieren nur am ganzen Körper Gewicht. Punktverstärkung ist möglich - Punktreduzierung nicht.

Verletzungsgefahr

Len Kravitz, Ph.D., von der Universität von New Mexico, bezeichnet Zwirnaktivitäten nicht nur als ineffektiv für den Fettabbau - er geht sogar so weit, zu sagen, dass sie gefährlich sein könnten. Stehende Drehungen werden oft ohne Gewicht und schnell ausgeführt, wie in Kickboxklassen. Im Laufe der Zeit kann diese Verdrehung die Wirbelsäule belasten und Sie auf Belastungen und Schmerzen einstellen. Wenn Sie eine Kraftmaschine verwenden, die das Drehen erleichtert, können Sie die schrägen und tiefen quer verlaufenden Bauchmuskeln stärken, aber nicht abnehmen. Die richtige Form ist jedoch unerlässlich. Wenden Sie sich an einen persönlichen Trainer, um eine Bewertung zu erhalten.

Strategie

Sie können keine Abkürzung zum Abnehmen nehmen. Sie müssen ein Kaloriendefizit schaffen, indem Sie weniger Kalorien essen, als Sie verbrennen. Wenn Sie während der Mahlzeiten gesündere Entscheidungen treffen, z. B. fettarme Proteine, fettarme Milchprodukte, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, und wenn Sie die Portionsgröße reduzieren, können Sie Kalorien reduzieren. Wenn Sie mehr kalorienverbrennende Übungen machen - vom Joggen über Radfahren und Tanzen bis hin zur Hausarbeit -, können Sie mehr Kalorien verbrennen, sodass Sie am ganzen Körper Fett verlieren, einschließlich des Abdomens. Verdrehen kann nur zu Gewichtsverlust führen, wenn es erhebliche Kalorien verbrennt, aber die meisten langsam und sicher durchgeführten Verdrehübungen verbrennen nicht genug Kalorien, um zu Gewichtsverlust zu führen.