Bewertungen

Oberbauch-Übungen für Frauen


Um eine Definition im oberen Bauchbereich zu erhalten, müssen Sie zunächst die Zusammensetzung der Bauchmuskeln kennen. Die Muskeln im Unterleib verlaufen tatsächlich von unterhalb der Brust bis oberhalb der Taille; Sie hängen damit zusammen, dass es keine echte Muskeltrennung für „Ober- und Unterleib“ gibt. Sie können immer noch den oberen Teil dieser Bauchmuskeln bearbeiten und sich mehr auf die Erzeugung von Mikrorissen in diesem Bereich konzentrieren, sodass Ihre oberen Bauchmuskeln stärker wachsen prominente Mode. Konzentrieren Sie sich auf Übungen, die nicht viel Muskelkraft erfordern, da weibliche Trainierende dazu neigen, körperlich weniger stark zu sein als ihre männlichen Kollegen.

Kabel kniend Crunch

Das Kabelknien trifft sowohl die zentralen Muskeln in Ihrem Magen, die als Rectus abdominis bekannt sind, als auch die Muskeln an den Seiten, die schrägen Muskeln. Das Kabelknien-Knirschen eignet sich besonders zum Definieren des oberen Teils des Magens, und Sie werden dies spüren, wenn Sie die Übung durchführen. Knien Sie sich vor eine Seilrolle, an der ein Seil befestigt ist. Fassen Sie die Seilbefestigung mit beiden Händen von unten an. Ziehen Sie das Seil in Richtung Ihres Kopfes. Ziehen Sie von dieser Position aus Ihre Ellbogen und gehen Sie in Richtung Ihrer Knie. Wenn es richtig gemacht wird, sollte es sich so anfühlen, als ob Sie eine Teilaufstellung machen, nur ohne sich in der Aufstellungsposition zu befinden. Führen Sie dies neun weitere Male durch, ruhen Sie sich zwei Minuten aus und wiederholen Sie dies zweimal.

Bauch Vakuum

Das Bauchvakuum ist eine der wenigen Übungen, die auf einen wenig trainierten Bauchmuskel abzielen. Dieser Muskel eignet sich für Workouts im oberen Bauchbereich, da Sie die Ausrichtung der oberen Bauchmuskeln tatsächlich spüren und steuern können. Beginnen Sie in einer beliebigen Position. Saugen Sie Ihren Magen ein und konzentrieren Sie sich auf den Bereich, den Sie bearbeiten möchten - also auf Ihre oberen Bauchmuskeln. 15 Sekunden gedrückt halten. Eine Minute ruhen lassen und zweimal wiederholen.

Kabel, das schräge Quetschung steht-verdreht

Diese Übung konzentriert sich besonders auf die oberen Seiten. Befestigen Sie sich mit dem Standseil an der aufrechten Bank der Maschine. Nachdem Sie sich an die Stelle geschnallt haben, an der Sie beim Vorwärtsbewegen Widerstand spüren, beugen Sie eine Schulter in Richtung des gegenüberliegenden Knies, bis Sie eine Dehnung in Ihrer oberen Bauchmuskulatur an der Seite der Schulter spüren, die Sie bewegen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Tun Sie dies noch neun Mal, ruhen Sie sich zwei Minuten aus und wiederholen Sie dies zweimal.

Kurzhantel Push Crunch

Die Hantelpresse ist eine Bauchübung, die fast nur die oberen Bauchmuskeln benötigt. Beginnen Sie, indem Sie auf einer Abstiegsbank liegen und in jeder Hand eine Hantel halten. Halten Sie die Hanteln gerade über Ihre Schultern nach oben. Beugen Sie aus der liegenden Position Ihren Bauch, sodass sich Ihr Oberkörper von der Bank hebt. Heben Sie nur den oberen Teil Ihres Torsos an oder heben Sie ihn so an, dass Sie eine Belastung im Muskelbereich spüren, auf den Sie zielen möchten. Kehren Sie in eine liegende Position zurück. Wiederholen Sie den Vorgang neun Mal, ruhen Sie sich drei Minuten aus und wiederholen Sie den Vorgang zweimal.

Tipps

Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie eine neue Übungsroutine beginnen. Wisse, dass Muskelwachstum ohne eine richtige Ernährung nicht möglich ist, und plane einen Speiseplan, der viele gesunde Kohlenhydrate und Proteine ​​enthält.