Bewertungen

Verwenden von Poolübungen zur Beschleunigung

Verwenden von Poolübungen zur Beschleunigung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut Rick Burkholder, Leiter des Sporttrainings für den Philadelphia Eagles-Fußball, können Sie beim Training im Pool Schnelligkeit und Kraft aufbauen, ohne Ihre Gelenke übermäßig zu belasten. Aqua-Übungen gehören nicht mehr zur Altersgruppe der über 70-Jährigen. Profisportler und Trainer trainieren im Pool mit plyometrischen Übungen, um die Muskeln aufzubauen, die für enorme Geschwindigkeit und Kraft erforderlich sind. Das Training im Wasser ist effektiver als an Land, da sich der multidirektionale Widerstand erhöht, wenn Sie sich durch das Wasser bewegen.

Pool Plyometrics

Schritt 1

Stellen Sie sich in das flache Ende des Pools, mit hüftbreitem Abstand zu Ihren Füßen. Beugen Sie Ihre Ellbogen um 90 Grad und stecken Sie Ihre Ellbogen an Ihren Seiten ein. Beuge deine Knie und hocke, bis deine Schenkel parallel zum Boden sind. Stürme sofort aus dem Wasser und springe so hoch wie du kannst. Wiederholen Sie diese Übung so oft wie möglich, bis Sie sich müde fühlen.

Schritt 2

Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander liegenden Füßen in die Luft. Springe so hoch wie möglich und stecke sowohl deine Knie als auch deine Ellbogen in deine Brust. Wiederholen Sie diese plyometrische Übung so oft Sie können, bevor Sie sich müde fühlen.

Schritt 3

Verschieben Sie Ihren Schwerpunkt über das rechte Bein und beugen Sie das linke Knie in Richtung Brust, so dass Sie auf einem Bein stehen. Ziehen Sie die Arme zur Seite, um das Gleichgewicht zu halten, oder beugen Sie die Ellbogen und stecken Sie die Arme an den Seiten hinein. Springe so hoch wie möglich auf dem stehenden Bein auf und ab. Springe so oft wie möglich auf ein Bein, bevor du dich müde fühlst, und wechsle dann die Seite.

Aqua Jogging

Schritt 1

Stellen Sie sich in das flache Ende des Pools oder tragen Sie eine Schwimmweste am tiefen Ende.

Schritt 2

Joggen Sie mit Ihren Beinen unter Wasser, als ob Sie an Land laufen würden. Während des Aqua-Joggens können Sie Ihre Bewegungen übertreiben und die Reichweite Ihrer Beine vergrößern.

Schritt 3

Versuchen Sie, Intervalltrainingsübungen während Ihres Wassertrainings zu kombinieren. Gehen Sie beispielsweise 60 Sekunden lang im Wasser, sprinten Sie dann 60 Sekunden lang so schnell wie möglich und joggen Sie 60 Sekunden lang in moderatem Tempo. Wiederholen Sie diesen Intervallzyklus 10 Mal für ein 30-minütiges Training.

Kickboard-Übung

Schritt 1

Halten Sie mit beiden Händen ein Kickboard vor Ihren Körper.

Schritt 2

Schwimmen Sie mit einem Tritt durch den Pool, treten Sie mit den Beinen schnell auf und ab und halten Sie die Beine nahe beieinander. Die Beine bleiben während des Tritts gerade, wobei die Bewegung von den Hüften ausgeht.

Schritt 3

Üben Sie einen Delfinkick mit einem Kickboard. Halten Sie ein Kickboard mit beiden Händen vor sich, beugen Sie die Knie und treten Sie mit beiden Füßen gleichzeitig nach unten. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Meerjungfrauenschwanz, der Sie nach vorne treibt.

Spitze

  • Erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad von Poolübungen, indem Sie gewichtete Gurte, Flossen und spezielle Handschuhe hinzufügen, um den Widerstand zu erhöhen.