Bewertungen

Yoga und das endokrine System

Yoga und das endokrine System


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr endokrines System besteht aus Drüsen, die verschiedene Hormone ausscheiden, die den Stoffwechsel, das Wachstum sowie die sexuelle Entwicklung und Funktion beeinflussen. Eine Reihe von Faktoren beeinflussen Ihr endokrines System, einschließlich Bewegung, Stress und Entspannung. Yoga kann das gesunde Funktionieren Ihres endokrinen Systems unterstützen, die Stressreaktion Ihrer Nebennieren reduzieren und die Ausschüttung bestimmter Hormone fördern.

Hormonsystem und Stress

Ihr Hormonsystem spielt eine wichtige Rolle für Ihr allgemeines Wohlbefinden, Ihre Immunfunktion, Ihre Stressreaktion, Ihren Stoffwechsel und Ihr Wachstum. Ihre Nebennieren sind die Hauptdrüse, die für die Ausschüttung von Stresshormonen wie Cortisol und die Beeinflussung des Teils Ihres Nervensystems verantwortlich ist, der Ihre Stressreaktion abwickelt. Ihr Körper reagiert auf Stress und Angst mit der Reaktion "Kampf oder Flucht". Während dieser Reaktion scheiden Ihre Nebennieren Cortisol und Adrenalin aus, um Sie darauf vorzubereiten, Maßnahmen zu ergreifen oder zu fliehen. Chronischer Stress kann laut der Mayo-Klinik dazu führen, dass Ihre Nebennieren zu viel Cortisol und Adrenalin produzieren und zu gesundheitlichen Problemen wie Herzkrankheiten, Schlafstörungen und Depressionen führen.

Yoga und deine Hormone

Obwohl Yoga die Funktionen des endokrinen Systems wie Wachstum und Stoffwechsel wahrscheinlich nicht wesentlich beeinflusst, kann es sich positiv auf Ihre Stressreaktion auswirken. Entspannungstechniken wie Yoga können die Ausschüttung bestimmter Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin verringern und die Ausschüttung von Melatonin erhöhen, einem Hormon, das von Ihrer Zirbeldrüse synthetisiert wird und für das Wohlbefinden verantwortlich ist. Insbesondere restaurative Yogastellungen in einer warmen, dunklen Umgebung können dazu beitragen, die Nebennieren auszuschalten, den Geist zu beruhigen und sich von chronischem Stress zu erholen, so Yogalehrer Roger Cole in einem Artikel für das Yoga Journal.

Klinischer Beweis

Untersuchungen, die am 5. Juli 2004 im "Journal of Complementary and Alternative Medicine" veröffentlicht wurden, ergaben, dass Studienteilnehmer, die regelmäßig an einer dreimonatigen strukturierten Yoga-Praxis teilnahmen, die aus Meditation, Asanas und Pranayama bestand, einen Anstieg des Melatoninspiegels im Plasma verzeichneten. Eine andere Studie, die am 1. Dezember 2005 in der Ausgabe des "Medical Science Monitor" veröffentlicht wurde, ergab, dass emotional belastete Frauen, die an einem dreimonatigen intensiven Yoga-Programm teilnahmen, eine Verringerung des Cortisolspiegels im Speichel, eine Verbesserung des wahrgenommenen Stresses und eine Verbesserung erlebten Gefühle des körperlichen Wohlbefindens.

Überlegungen

Spezifische restaurative Posen können eine Überstimulation Ihrer Nebennieren reduzieren und den Stressabbau fördern. Cole empfiehlt eine Reihe von restaurativen Yogastellungen, wie beispielsweise "Unterstütztes Sukhasana", "Viparita Karani", "Unterstütztes Setu Bandha Sarvangasana" und "Savasana". Wenn Sie glauben, durch chronischen Stress an Nebennierenermüdung zu leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. In einem Artikel für My Yoga Online erklärt Valerie Balandra, eine vom Vorstand zertifizierte Psychiatrie-Krankenschwester, dass ein einfacher Blut-, Urin- oder Speicheltest die Funktion Ihrer Nebennieren bestimmen kann. Ihr Arzt kann Sie dann über Ihre Behandlungsmöglichkeiten informieren.



Bemerkungen:

  1. Hartun

    Meiner Meinung nach hast du wie das Kind geschummelt.

  2. Voodooran

    Was für ein gutes Thema

  3. Mezizahn

    Du liegst absolut richtig. Da ist etwas und es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  4. Moogujin

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Lass uns diskutieren.

  5. Kagale

    Es scheint mir, du liegst falsch



Eine Nachricht schreiben