Sonstiges

Phentermine Hautprobleme


Phentermine ist ein Medikament, das als Appetitzügler zur Gewichtsreduktion bei adipösen Patienten eingesetzt wird. Und laut der US Drug Enforcement Administration ist Phentermine das am häufigsten verschriebene und am häufigsten auf dem illegalen Markt anzutreffende Diät-Medikament. Lonamin, Fastin und Adipex sind einige der alternativen Markennamen für dieses Medikament, das 1959 von der FDA zugelassen wurde. Obwohl das Medikament beliebt ist, kann es unerwünschte Nebenwirkungen verursachen, einschließlich solcher, die Ihre Haut betreffen.

Häufige Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen von Phentermine können laut Drugs.com von nervös und ängstlich bis zu trockenem Mund und Juckreiz reichen. Schwerwiegende allergische Reaktionen, einschließlich Hautausschlag, Nesselsucht und Juckreiz, können auftreten und müssen dem verschreibenden Arzt gemeldet werden. Dies ist natürlich keine vollständige Liste, und andere unbekannte Nebenwirkungen können auftreten.

Akne

Gesichtsausbrüche sind eine der häufigsten Beschwerden bei Patienten, die Phentermine einnehmen. Obwohl nicht bekannt ist, warum Akne nach der Einnahme dieses Arzneimittels auftritt, wurde dies bei einer Vielzahl von Personen festgestellt, von jungen Personen bis zu Patienten in den Fünfzigern, die noch keine Akne in der Vorgeschichte hatten. Da Phentermine ein Medikament zur kurzfristigen Anwendung ist, sollten übliche rezeptfreie Aknemedikamente helfen, Hautunreinheiten zu reduzieren.

Schlaffe Haut

Bei adipösen Patienten ist ein unglückliches Ergebnis eines schnellen Gewichtsverlustprogramms ein Absacken der Haut. Sobald sich das Fett aufgelöst hat und Ihr Körper lose Falten hat, ist der einzige Weg zu strafferer Haut, unter das Messer zu gehen. Wenn Sie sich Sorgen über das Erscheinungsbild schlaffer Haut machen, ist es am besten, langsam abzunehmen - nicht mehr als zwei Pfund pro Woche. Während langsamer Gewichtsverlust Geduld und Zeit erfordert, ist es bei weitem die gesündeste und kosmetisch ansprechendste Option. Indem Sie mit der Zeit Gewicht verlieren, zeigen Statistiken, dass Sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit Hautüberschüsse und -verpackungen haben und mit größerer Wahrscheinlichkeit das Gewicht senken.

Kommissionierung

Eine bekannte Nebenwirkung von Phentermine ist ein Gefühl der Nervosität oder der Angst. Diese beiden Probleme können zu einem Zustand führen, der als Picking bezeichnet wird und bei dem eine Person zappelt und ihre Haut pickt oder abblättert, was manchmal zu Blutungen führt. Dieses Verhalten tritt normalerweise auf, wenn man in die Fingernägel beißt oder an der Nagelhaut herumstochert. Oft geschieht dies, ohne es zu bemerken.

Wunden der Kopfhaut

Reizungen und gänsehautähnliche Wunden auf der Kopfhaut sind ein weiterer Effekt, der nach der Einnahme von Phentermine festgestellt wird. Es ist unklar, ob das Medikament den Zustand auslöst oder ob die nervösen und ängstlichen Gefühle dazu führen, dass Patienten eine juckende Kopfhaut spüren. In beiden Fällen kann die Reaktion durch Kratzen verstärkt werden, und am Kopf können sich Krusten bilden. Schmerzen können beim Bürsten des Haares leicht bemerkt werden und können durch Haarprodukte oder chemische Behandlung durch einen Friseur verstärkt werden. Ein Dermatologe kann eine topische Steroidlotion verschreiben, um den Juckreiz zu lindern.


Schau das Video: 14 Days of Phentermine (September 2021).