Die Info

Karosserieveränderungen vom Bootcamp für die Marine

Karosserieveränderungen vom Bootcamp für die Marine



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den letzten zehn Jahren hat die Marine ihr Körpertraining intensiviert, um täglich mehr Bewegung und Sport zu betreiben, da festgestellt wurde, dass diese Aktivitäten die operativen Aktivitäten direkt ergänzen. In der Marine zu sein erfordert Beweglichkeit, Koordination, Muskelkraft und aerobe Fitness. Sobald Sie im Boot Camp ankommen, können Sie davon ausgehen, dass sich Ihr Training darauf konzentriert, diese Eigenschaften zu entwickeln. Möglicherweise stellen Sie am Ende Ihres achtwöchigen Bootcamps fest, dass sich Ihr Körper in eine schlankere, effizientere Maschine verwandelt hat.

Physische Anforderungen für Boot Camp

Wenn Sie sich zum Bootcamp begeben, bestimmt Ihr aktueller Fitnesslevel, wie schwer oder einfach das Training sein wird. Die Fitness-Tests der Navy bestehen aus einem 2,5 km langen Lauf, Sit-ups, Liegestützen und einem Schwimmtraining. Wenn Sie ein spezialisierterer Rekrut sind, wie zum Beispiel ein SEAL oder ein Taucher, müssen Sie umfangreichere Fitness-Tests auf Wasserbasis durchführen. Alle Veränderungen, die Ihr Körper erlebt, hängen davon ab, wie fit Sie waren, als Sie ankamen.

Körperliches Training

Im Boot Camp gibt es keine festgelegte Menge an körperlicher Aktivität, die Sie jeden Tag machen werden. Während dieser Zeit arbeiten Sie daran, die grundlegenden Anforderungen des Bereitschaftstests der Marine zu erfüllen. Während des Tests werden Ihre Ergebnisse aus den verschiedenen Fitnessbereichen gemittelt. Sie benötigen eine 'Gut-Niedrig'-Bewertung, um zu bestehen. Für den Test bedeutet dies, dass Sie durchschnittlich 11 Minuten auf dem Lauf und mindestens 51 Liegestütze und 62 Curl-ups absolviert haben. Wenn Sie ungeeignet ins Camp kommen, werden alle diese Tests Ihren Körper verändern. Der Lauf wird Kalorien verbrennen, was zu Gewichtsverlust führen kann. Die Liegestütze bauen Muskelmasse hauptsächlich in Armen, Brust und Schultern auf. Die Curl-ups zielen auf Ihre Bauchmuskeln ab.

Technisches Training

Ein wichtiger Aspekt des Bootcamps der Marine ist die technische Ausbildung. In diesen Kursen lernst du in praktischen Übungen die Fähigkeiten eines Seglers. Grundlegende Seemannschaft ist einer der körperlich schwierigsten Aspekte der Grundausbildung. In diesen Kursen wird nicht langsamer. Alles ist schnell erledigt, um zu beweisen, dass Sie ein Schiff sicher in den Hafen bringen können. Da Sie sich schnell fortbewegen, wird diese Art des Trainings Ihre allgemeine kardiovaskuläre Ausdauer verbessern und Kalorien verbrennen. Das Heben, Binden und Bewegen von Seilen und anderen Geräten kann zum Aufbau von Muskelmasse beitragen.

Überleben im Wasser

Während jeder Segler als qualifizierter Schwimmer das Bootcamp beendet, steckt mehr dahinter als nur ein paar einfache Schläge. Während Ihres Trainings lernen Sie, wie Sie über einen längeren Zeitraum ohne ein persönliches Schwimmgerät über Wasser bleiben und am Leben bleiben können. Weitere Aspekte des Wassertrainings sind das Schwimmen in 50 Metern Entfernung und ein fünfminütiger Liegeboot. Schwimmen kann Ihren Körper wirklich verwandeln, da es die Muskelkraft aufbaut, die Beweglichkeit von Kopf bis Fuß verbessert und gleichzeitig Ihre kardiovaskuläre Ausdauer verbessert. In nur einem Training verbrennst du Kalorien und baust Muskeln auf.