Sonstiges

So verhindern Sie Infektionen bei einem Fußschnitt

So verhindern Sie Infektionen bei einem Fußschnitt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Füße sind ein besonders reichhaltiger Nährboden für Bakterien und Pilze. Wenn Sie einen Schnitt am Fuß haben, ist dieser anfälliger für Infektionen als Schnitte an anderen Stellen Ihres Körpers. Dies liegt einfach daran, dass Ihre Füße mit mehr Krankheitserregern in Kontakt kommen und es schwierig ist, die Füße sauber zu halten. Um eine Infektion bei einem Fußschnitt zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie den Bereich sauber und trocken halten. Während Sie es möglicherweise schwieriger finden, dies an Ihren Füßen zu tun, als an anderen Bereichen Ihres Körpers, ist es unbedingt erforderlich, dies zu tun.

Waschen Sie Ihren Fuß dreimal täglich mit warmem Wasser und antibakterieller Seife. Lassen Sie Ihren Fuß nicht ins Wasser, sondern reinigen Sie ihn einfach. Das Einweichen Ihrer Füße kann zu weicher Haut führen, die anfälliger für Bakterien ist.

Reinigen Sie Ihre Hände mit antibakterieller Seife, bevor Sie Ihren Fuß oder den Schnitt berühren. Ihre Hände können mikroskopisch kleine Bakterien enthalten. Reinigen Sie sie daher unbedingt gründlich. Sie möchten keine unsichtbaren Bakterien in die offene Wunde bringen.

Üben Sie Druck auf den Schnitt aus, wenn er wieder zu bluten beginnt. Verwenden Sie eine saubere Kompresse, um den Druck aufzubringen. Verwenden Sie keine Wattebäusche, da diese in der Regel kleine Partikel hinterlassen.

Tragen Sie eine dünne Schicht antibiotische Salbe auf den Schnitt auf. Dies unterstützt den Heilungsprozess und beugt Infektionen vor.

Decken Sie den Schnitt mit einem sauberen Verband ab. Der Verband sollte eng am Schnitt anliegen, aber nicht fest. Sie sollten volle Durchblutung im Fuß haben und bequem sein.

Wechseln Sie den Verband mehrmals täglich. Wenn Sie auf Ihren Füßen gehen, können sich dort mit größerer Wahrscheinlichkeit Bakterien um den Verband ansammeln. Gehen Sie auf Nummer sicher, indem Sie den Verband zwei- bis dreimal täglich wechseln. Wenn Sie den alten Verband entfernen, waschen Sie den Fuß erneut und tragen Sie eine neue Schicht Antibiotika-Salbe auf.

Halten Sie den Schnitt trocken. Feuchte und nasse Bereiche sind sehr anfällig für bakterielle Infektionen. Wenn Ihr Fuß nass wird, wechseln Sie sofort den Verband.

Spitze

  • Halten Sie Ihre Zehennägel geschnitten, während Sie den Schnitt haben. Bakterien können sich unter den Zehennägeln ansammeln, daher ist es besser, sie kurz zu halten.

Spitze

  • Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie den Verdacht auf eine Infektion haben.



Bemerkungen:

  1. Laurenz

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  2. Gavyn

    Es tut mir leid, dass ich Ihnen nicht helfen kann. Ich denke, hier finden Sie die richtige Entscheidung.

  3. Fejar

    Es scheint mir sehr gut zu sein

  4. Samutilar

    Alles kann sein =))))))))



Eine Nachricht schreiben