Sonstiges

Symptome des trockenen Gehörgangs

Symptome des trockenen Gehörgangs


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein trockener Gehörgang kann sehr reizend sein. Dieser Zustand betrifft Menschen jeden Alters und Lebensstils, aber Schwimmer und Menschen in heißen, feuchten Bedingungen sind besonders anfällig dafür. Glücklicherweise ist diese häufige Erkrankung behandelbar, und es können Maßnahmen ergriffen werden, um dies zu verhindern. Wenn Sie Symptome eines trockenen Gehörgangs haben, wenden Sie sich an einen Arzt.

Identifizierung

Ein trockener Gehörgang ist oft an einem ständigen Juckreiz im Ohr zu erkennen. Zusätzlich zum Juckreiz können trockene Ohren auch Hautschüppchen an der Öffnung zum Gehörgang verursachen. Wenn der trockene Kanal mit dem darin eingeschlossenen Wasser zusammenhängt, können auch Schmerzen oder ein gedämpftes Gehör auftreten.

Ursachen

Normale Ohren haben eine Schicht aus natürlichem Öl, wodurch Ohrenschmalz entsteht. Manchmal produziert das Ohr einer Person kein Ohrenschmalz, was zu trockener, juckender Haut im Ohr führt. Übermäßige Reinigung der Ohren kann auch das Ohr von seinem natürlichen Wachs befreien und trockene Ohren verursachen. Hautkrankheiten wie Ekzeme, Dermatitis und Psoriasis können ebenfalls Juckreiz in den Ohren verursachen. Ein trockener Gehörgang kann sich sogar aus der psychosomatischen Manifestation von Nerven ergeben, die auftritt, wenn Menschen sich aus Angst die Ohren kratzen.

Missverständnisse

Juckende Ohren sind auch ein Symptom für Zustände, die nichts mit einem trockenen Gehörgang zu tun haben, z. B. eine leichte Ansammlung von Ablagerungen oder totes Haar im Ohr. Gelegentlich kann ein Kunststoffhörgerät eine allergische Reaktion in den Ohren auslösen und Symptome hervorrufen, die denen eines trockenen Gehörgangs ähneln. Hörgeräte üben manchmal Druck auf den Gehörgang aus, was zu einem juckenden, gereizten Gefühl führt. Sie können auch verhindern, dass Wasser aus dem Ohr austritt und Juckreiz oder Belästigung verursacht.

Prävention / Lösung

Halten Sie das Ohr trocken und frei von Feuchtigkeit. Anstatt mit Wattestäbchen zu reinigen, sollten Sie alle sechs Monate einen Termin mit einem Arzt vereinbaren, um die Ohren reinigen zu lassen. Wenn das trockene Ohr mit einem Hörgerät zusammenhängt, probieren Sie einen anderen Typ. Wenn Ihr Gehörgang nicht genug Wachs produziert, geben Sie alle zwei Tage zwei Tropfen Olivenöl in das Ohr.

Überlegungen

Ein trockener Gehörgang kann ein Hinweis auf eine schwerwiegendere Ohrenentzündung sein, insbesondere wenn die Haut gerissen und gereizt ist. Dies wird manchmal als "Schwimmerohr" bezeichnet, das durch Feuchtigkeit verursacht wird, die im Gehörgang eingeschlossen ist und natürlich häufig bei Schwimmern vorkommt. Die Haut des Außenohrs, die den Gehörgang bis zum Trommelfell auskleidet, wird infiziert und muss von einem Arzt behandelt werden. Behandlungen können Ohrentropfen oder Drainage durch einen Schlauch und Perforation im Ohr einschließen.