Sonstiges

Was sind die Ursachen von Haarausfall, roter Kopfhaut, Beulen und Blut?


Jeder möchte stolz auf sein Haar sein. Leider gibt es viele Fälle, in denen ein Zustand die Gesundheit der Haare oder der Kopfhaut beeinträchtigen kann. Dies kann nicht nur sehr peinlich sein, sondern auch sehr frustrierend. Das Herausfinden der Ursache von Problemen, die das Haar und die Kopfhaut betreffen, ist der wichtigste Schlüssel für eine wirksame Behandlung.

Ursachen von Haarausfall

Es gibt viele Gründe, warum übermäßiger Haarausfall auftreten kann. Hereditärer Haarausfall ist sehr häufig. Krankheiten, Stress, Medikamente, Krebsbehandlungen und Schilddrüsenprobleme sind ebenfalls bekannte Ursachen. Pilzinfektionen, Haare ziehen, ein Proteinmangel und enge Pferdeschwänze können zu Haarausfall führen. Haarbehandlungen wie Farbstoffe und chemische Haarglätter können zu Haarausfall führen. Die Verwendung von Glätteisen und Lockenstangen oder das Bürsten von nassem Haar kann zu Haarausfall führen.

Ursachen der roten Kopfhaut

Seborrhoische Dermatitis ist eine häufige Ursache für rote Kopfhaut. Unter dieser Bedingung sieht die Kopfhaut ebenfalls fettig aus und ist normalerweise von weißen und gelben Schuppen bedeckt. Psoriasis verursacht rote Haut, die von Juckreiz und silbrig-weißen Schuppen begleitet wird. Kontaktdermatitis, die durch Reizungen durch Haarfärbemittel oder andere Haarpflegeprodukte verursacht wird, kann zu roter Kopfhaut führen. Die Follikulitis der Kopfhaut führt zu roter und zarter Haut.

Ursachen der Kopfhaut-Beulen

Eine Follikulitis der Kopfhaut kann zu Ansammlungen kleiner roter Beulen oder einer großen geschwollenen Beule führen. Follikulitis verursacht auch Blasen, die wie Beulen aussehen können, die aufbrechen und sich verkrusten können. Kontaktdermatitis führt zur Bildung von Blasen auf der Kopfhaut. Die Schuppen, die durch seborrhoische Dermatitis und Psoriasis verursacht werden, können sich wie Beulen anfühlen. Bei Akne der Kopfhaut bilden sich stoßartige Pickel. Viele andere Hautprobleme und Infektionen können zu Beulen auf der Kopfhaut führen, aber dies sind häufige Ursachen.

Ursachen der Kopfhautblutung

Schuppenflechte, seborrhoische Dermatitis, Kontaktdermatitis und andere Kopfhautprobleme, die Schuppen verursachen, können zu unkontrollierbarem Juckreiz führen. Das Kratzen einer juckenden Kopfhaut ist eine häufige Ursache für Blutungen. Das Entfernen der Schuppen, die durch Psoriasis und seborrhoische Dermatitis verursacht werden, kann ebenfalls zu Blutungen führen. Das Pflücken der Kopfhaut zur Entfernung von Schuppen kann zu Blutungen führen. Beachten Sie, dass es viele andere Probleme gibt, die zu Blutungen der Kopfhaut führen können, z. B. Kopfverletzungen.

Überlegungen

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, einen Arzt aufzusuchen, um einen Hautzustand oder ein anderes Problem, das die Kopfhaut betrifft oder Haarausfall verursacht, zu diagnostizieren. Während ein Hausarzt häufig eine Diagnose stellen kann, ist es ideal, einen Dermatologen aufzusuchen, der sich auf Hautpflege spezialisiert hat. Bei schweren oder anhaltenden Symptomen kann ein medizinisches Shampoo oder ein topisches Medikament die größte Linderung bringen. Eine frühzeitige Diagnose der Ursache für Haarausfall kann helfen, dies weiter zu verhindern.


Schau das Video: Das würde Robert Franz tun, wenn er Entzündungen hätte. Video 8 (September 2021).