Hinweise

Was ist die Erfolgsquote der Wirbelsäulenchirurgie?

Was ist die Erfolgsquote der Wirbelsäulenchirurgie?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ärzte haben festgestellt, dass die Erfolgsrate der Wirbelsäulenchirurgie von mehreren Faktoren abhängt. Sie müssen die Krankengeschichte des Patienten und die Technik des Arztes während der Operation berücksichtigen. Die meisten Ärzte werden sagen, dass die Erfolgsquote sehr hoch ist.

Wirbelsäulenchirurgie Preise

Es gibt verschiedene Arten der Wirbelsäulenchirurgie. Die häufigsten sind Fusion, Diskektomie und Laminektomie. Die Erfolgsrate der Fusion liegt bei 98 Prozent, die Diskektomie-Erfolgsrate bei 90 Prozent und die Laminektomie-Erfolgsrate bei 80 Prozent.

Expertenwissen

Laut Dr. Allen Levi sind die Erfolgsaussichten nach anteriorer Zervixdiskektomie und Fusion bei 90 Prozent der Patienten hoch. "PeaceHealth.org hat eine Erfolgsrate von 80 Prozent für Laminektomie-Operationen angegeben.

Überlegungen

Sie müssen die Fähigkeiten des Arztes und des Operationsteams berücksichtigen. Die Art des Knochentransplantats und die verwendeten Implantate beeinflussen das Ergebnis dieser Art von Operation. Außerdem benötigen Chirurgen die richtigen Instrumente, um eine Wirbelsäulenchirurgie durchzuführen.

Risiken

Keine Operation ist ohne Risiko. Es besteht immer die Möglichkeit, dass sich eine Operation als nicht erfolgreich herausstellt. Komplikationen können Infektionen, Blutgerinnsel oder eine Nervenverletzung sein.

Warnung

Führen Sie eine Suche nach einem guten Arzt durch und holen Sie immer eine zweite Meinung ein, bevor Sie sich einer Operation unterziehen. Lesen Sie Bücher und Zeitschriftenartikel über die Erfolgsraten der Wirbelsäulenchirurgie und durchsuchen Sie das Internet.