Hinweise

Was tun gegen Zahnschmerzen?

Was tun gegen Zahnschmerzen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schlechte Zahnschmerzen können durch viele Dinge verursacht werden, z. B. durch einen gebrochenen Zahn, eine Kavität oder eine schlimme Infektion. Wenn Sie starke Zahnschmerzen haben, können Sie möglicherweise nicht rechtzeitig zum Zahnarzt gehen, und Sie müssen schnell Abhilfe schaffen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Zahnschmerzen loszuwerden, bevor Sie einen Zahnarzt aufsuchen. Da es sich nur um vorübergehende Lösungen handelt, wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Zahnarzt.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Es gibt einige verschreibungspflichtige Medikamente, die dazu beitragen können, dass sich schlimme Zahnschmerzen besser anfühlen. Vicodin, das aus Paracetamol und Hydrocodon besteht, kann die Schmerzsymptome bei starken Zahnschmerzen überdecken. Es sollte jedoch niemals ohne Erlaubnis eines Arztes eingenommen werden. Seien Sie daher mit dieser Lösung vorsichtig.

OTC-Arzneimittel

Es gibt rezeptfreie Medikamente, die eingenommen werden können, um Zahnschmerzen zu lindern, wenn sie auftreten. Das häufigste Schmerzmittel bei Zahnschmerzen ist Ibuprofen, bekannt als Advil und Motrin. Ibuprofen ist ein entzündungshemmendes Medikament, das am besten gegen Zahnschmerzen ist, da die meisten durch eine Entzündung von Wurzel und Zahn verursacht werden. Befolgen Sie die empfohlene Dosierung, da zu viel Ibuprofen die Leber schädigen kann, wenn es übermäßig eingenommen wird.

Andere Medikamente sind rezeptfrei erhältlich, beispielsweise Gele, die bei Kontakt Schmerzen lindern. Dies sind keine dauerhaften Schmerzlösungen, sie können jedoch bei schlechten Zahnschmerzen schnell Abhilfe schaffen.

Nelkenöl

Nelkenöl kann in vielen Drogerien in kleinen Flaschen gekauft werden. Nehmen Sie ein kleines Stück Baumwolle oder ein Wattestäbchen und tauchen Sie es in das Nelkenöl. Drücken Sie es gegen die schmerzende Stelle. Das Nelkenöl lindert die Schmerzen und lindert sie schnell.

Warmes Salzwasser

Das Ausspülen des Mundes mit einer Lösung aus warmem Wasser und 2 bis 3 Teelöffeln Salz kann Zahnschmerzen lindern. Das Salz hilft dabei, mögliche Infektionen im Zahn zu beseitigen und Entzündungen zu lindern. Das warme Wasser kann auch helfen, die Schmerzen zu lindern. Diese Lösung kann bei Bedarf verwendet werden, bis eine dauerhafte Linderung eintritt.


Schau das Video: 10 Möglichkeiten, Zahnschmerzen in einer Minute loszuwerden (August 2022).