Hinweise

Was sind die verschiedenen Arten von DNA?

Was sind die verschiedenen Arten von DNA?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die DNA trägt die zentralen Anweisungen für die Proteinsynthese in der Zelle. DNA trägt Gene, die kodiert und auf RNA-Moleküle übertragen werden. Diese RNA-Moleküle verlassen den Zellkern (in tierischen Zellen) und werden in funktionelle Proteine ​​übersetzt. Obwohl die in Chromosomen vorkommende DNA (Typ B) die beliebteste Art der Doppelhelixstruktur ist, gibt es mehrere andere DNA-Formen.

DNA-Struktur

DNA-Typen unterscheiden sich durch ihre Bildung und Helixstruktur. Die Komponenten der Doppelhelix sind spezifisch für die gesamte DNA. DNA besteht aus einem Zucker-Phosphat-Grundgerüst mit einer internen stickstoffhaltigen Base. Die Wasserstoffbrückenbindung der stickstoffhaltigen Base hält die Doppelhelixstruktur, indem zwei komplementäre DNA-Stränge kombiniert werden. Das externe Rückgrat ist negativ geladen und sorgt für die Interaktion mit anderen Molekülen.

B-DNA

B-DNA ist die Form, die üblicherweise in Chromosomen beobachtet wird. B-DNA ist eine rechtshändige Helix mit 10 Basenpaaren pro Runde. B-DNA wird repliziert und für die Transkription und Translation von RNA verwendet, bei der es sich um das Molekül handelt, das für die Proteinsynthese verwendet wird. B-DNA kann denaturiert werden, dh die Wasserstoffbrückenbindungen werden entfernt. Dies ist im Wesentlichen der erste Schritt bei der Replikation von DNA in der Zelle.

A-DNA

A-DNA ist auch eine rechtshändige Helix. Es gibt jedoch mehr Basenpaare pro Runde. A-DNA hat 11 Basenpaare pro Spielzug. Mit Ausnahme der kompakteren Struktur ähnelt A-DNA B-DNA. Es ist in der Zelle biologisch aktiv und bildet in Laborexperimenten kristallisierte Strukturen.

Z-DNA

Z-DNA ist die Art von DNA, bei der es sich um eine linkshändige Helix handelt. Es ist auch bekannt, dass es in Zick-Zack-Formationen sich wiederholender Basenpaar-Sequenzen biologisch aktiv ist. Z-DNA hat 12 Basenpaare pro Runde, so dass zwischen jeder Runde die meisten Gene übertragen werden. Z-DNA spielt eine Rolle bei der RNA-Transkription, dem Prozess der Proteinsynthese zur Erzeugung von mRNA aus einem DNA-Strang. mRNA (message RNA) ist das Molekül, das transkribierte Gene zu Ribosomen transportiert, wo Proteine ​​synthetisiert werden.

CDNA

cDNA (komplementäre oder klonale DNA) ist ein DNA-Typ, der zur Beschreibung von Bibliotheken genetischer Informationen verwendet wird. cDNA wird zum Testen von Arzneimitteln und zur Erforschung von Krankheiten verwendet. cDNA ist ein komplementärer Strang, der in Laboratorien transkribiert wird, um Gene zu erzeugen. Die Gentechnik verwendet diese DNA-Bibliotheken auch, um modifizierte Versionen von Genominformationen zu erstellen.


Schau das Video: Ausgestorbene Arten auferstehen lassen? Harald Lesch (August 2022).