Hinweise

Über chronische kryptische Mandeln


Ihre Mandeln sollen als Teil des Immunsystems Ihres Körpers fungieren. Viele Menschen haben jedoch so viele Probleme mit ihren Mandeln, während sie jung sind, dass es am Ende einfacher ist, sie zu entfernen, als mit den Komplikationen umzugehen. Eine ziemlich häufige Mandelerkrankung wird als chronisch kryptische Mandelerkrankung bezeichnet. Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, müssen Sie möglicherweise Ihren Lebensstil anpassen, um eine Entzündung Ihrer Mandeln zu vermeiden.

Mandeln: Immunfunktion

Die Aufgabe der Mandeln bei der Immunfunktion besteht darin, Keime und Bakterien herauszufiltern, die über Nase und Mund in den Körper gelangen. Da dies die beiden am häufigsten verwendeten Passagen von außerhalb des Körpers sind, sind die Mandeln ständig einer Flut von Bakterien und anderen potenziell infektiösen oder entzündlichen Organismen ausgesetzt. Dadurch haben die Mandeln reichlich Gelegenheit, sich zu entzünden. Eine häufig vorkommende Form der Zuwiderhandlung sind chronisch kryptische Mandeln, die das Ergebnis einer ständigen Entzündung sind.

Chronische kryptische Mandeln

Ihre Mandeln befinden sich rechts und links oben im Rachen. Wenn Sie eine Taschenlampe in den Hals strahlen, können Sie sie sehen. Es handelt sich um große Gewebeklumpen, die im gesunden Zustand rosa sind, bei einer Infektion jedoch weiß oder gelb werden können. Chronisch kryptische Mandeln treten auf, wenn die Falten in den Mandeln Speisereste und tote Bakterien einschließen und eine Infektion verursachen.

Identifikatoren für chronisch kryptische Mandeln

Chronisch kryptische Mandeln manifestieren sich nicht immer mit Halsschmerzen, obwohl dies ein typisches Symptom des Problems ist. Chronisch kryptische Mandeln verursachen wegen der in den Mandeln eingeschlossenen verrottenden Bakterien und Lebensmittel auch schlechten Atem. Zusätzlich können Sie winzige, weiße, steinartige Fragmente sehen, die als Tonsilithen bezeichnet werden und zur Reizung des Rachens beitragen.

Auswirkungen von chronischen kryptischen Mandeln

Chronisch kryptische Mandeln sind kein großes Gesundheitsproblem, aber sie können eine ziemlich große Unannehmlichkeit sein. Sie verursachen chronische Halsschmerzen und periodische Entzündungen des gesamten Halsbereichs aufgrund der Steine, die sich in den Falten der Mandeln befinden. Der größte Effekt, den diese Erkrankung bei den meisten Menschen hat, ist die Entstehung von leichtem bis schwerem Mundgeruch, der mit herkömmlichen oralen Reinigungsmethoden nicht behoben werden kann.

Behandlung von chronischen kryptischen Mandeln

Wenn Sie chronisch kryptische Mandeln haben, sind Ihre Behandlungsmöglichkeiten etwas eingeschränkt. Zunächst wird Ihr Arzt wahrscheinlich versuchen, das Problem mit Antibiotika zu behandeln, in der Hoffnung, dass die Linderung der Entzündung der Mandeln ihnen Zeit zur Heilung gibt. Dies funktioniert jedoch häufig nicht, da eine chronische kryptische Mandelentzündung häufig teilweise dadurch verursacht wird, dass Ihre Mandeln extra faltig sind und nur viele Bakterien einschließen. In vielen Fällen besteht die einzige dauerhafte Lösung darin, die Mandeln vollständig zu entfernen.

Warnung: Wenden Sie sich an Ihren Arzt

Wenn Sie chronische Halsschmerzen oder andere Infektionen der Atemwege haben, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen. Während die Ursache einfach sein mag - wie chronisch kryptische Mandeln -, deuten konstante Infektionen auch auf eine Vielzahl schwerwiegenderer Probleme hin. Arbeiten Sie immer mit Ihrem Arzt zusammen, um die Ursache Ihrer wiederholten Infektionen zu bestimmen, bevor Sie einfach davon ausgehen, dass die Ursache harmlos ist.