Hinweise

Was ist Augmentin Duo Forte?

Was ist Augmentin Duo Forte?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Augmentin Duo Forte ist ein verschreibungspflichtiges Marken-Penicillin-Antibiotikum, das als Wirkstoffe eine Art von Penicillin namens Amoxicillin und Clavulansäure enthält. Das in Augmentin Duo Forte enthaltene Amoxicillin bekämpft Bakterien im Körper, während die Clavulansäure dabei hilft, die Resistenz bestimmter Bakterien abzubauen, die normalerweise in der Lage wären, die Wirkungen des Amoxicillins zu überwinden, wodurch die Wirkung des Arzneimittels erweitert wird. Augmentin Duo Forte wird vom Pharmahersteller GlaxoSmithKline hergestellt.

Verwendet

Antibiotika werden zur Behandlung einer Vielzahl von durch Bakterien verursachten Körperinfektionen eingesetzt. Antibiotika wirken nicht gegen Virusinfektionen wie Erkältung oder Influenza. Augmentin Duo Forte wird zur Behandlung von Brustinfektionen wie Bronchitis oder Lungenentzündung, Ohrenentzündungen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Infektionen der Haut sowie Infektionen der Harnwege und der Blase wie Blasenentzündung angewendet. Augmentin Duo Forte Tabletten werden oral eingenommen. Aufgrund der Wirkungsweise von Antibiotika - eine Infektion kann sich besser anfühlen, obwohl die bösen Bakterien noch vorhanden sind - sollte der gesamte verordnete Kurs abgeschlossen sein.

Geschichte

Augmentin Duo Forte enthält Amoxicillin, ein Medikament aus der Gruppe der Penicillin-Antibiotika. Penicillin wurde ursprünglich und versehentlich 1929 von Alexander Fleming entdeckt. Die Produktion von Antibiotika in großem Maßstab begann in den 1940er Jahren und seitdem werden sie weltweit in großem Umfang zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt. Infolge des häufigen Einsatzes von Antibiotika haben viele Bakterienstämme inzwischen eine Resistenz gegen die zu ihrer Behandlung verwendeten Antibiotika entwickelt.

Überlegungen

Augmentins Kombination von Amoxicillin und Clavulansäure ergibt ein breiteres antimikrobielles Spektrum - das heißt, es ist gegen eine Vielzahl von Bakterien wirksam. Andererseits erhöht dieses breitere Spektrum die Wahrscheinlichkeit, dass Bakterien eine Resistenz gegen das Medikament entwickeln. Gastrointestinale Nebenwirkungen wie Durchfall treten bei Augmentin häufiger auf als bei anderen Antibiotika. Zusätzlich kann Augmentin, obwohl es selten vorkommt, zu Leberschäden führen. Da Augmentin Duo Forte die Markenversion für die Kombination von Amoxycillin und Clavulansäure ist, ist der Preis in der Regel höher als der der Konkurrenz.

Patent

Das US-Patent für Augmentin wurde 1984 erteilt. Im Jahr 2002 hielt ein US-Gericht die Patente des Herstellers für Augmentin für ungültig, was den Markt für andere pharmazeutische Hersteller für die Herstellung von generischen Versionen von Augmentin ohne Markenzeichen öffnete. Obwohl GlaxoSmithKline gegen die Entscheidung des Gerichts Einspruch einlegte, war es erfolglos und es gibt nun mehrere generische Versionen des Arzneimittels.

Warnung

Arzneimittel sollten nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden. Alle Arzneimittel haben mögliche Risiken und Nebenwirkungen, und Ihr Hausarzt ist am besten qualifiziert, diese mit Ihren Bedürfnissen und Ihrem medizinischen Hintergrund abzuwägen. Wenn Sie allergisch gegen Penicillin sind, sollten Sie Augmentin Duo Forte nicht einnehmen.



Bemerkungen:

  1. Efrat

    Ich gratuliere, dein Denken ist brillant

  2. Kak

    Das gleiche ...

  3. Cori

    Diese Informationen sind korrekt

  4. Norwin

    Stimmen Sie zu, eine sehr nützliche Nachricht



Eine Nachricht schreiben