Die Info

Die besten Übungen für einen schlechten Nacken

Die besten Übungen für einen schlechten Nacken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Traditionelle Bauchmuskelübungen wie Crunches und Plank Holds können einen bereits schmerzenden Nacken strapazieren. Einige Übungen trainieren Ihre Bauchmuskulatur, während Ihr Nacken gerade und ausgeruht bleibt. Führen Sie diese Übungen nicht weiter aus, wenn Sie während des Trainings Nacken- oder Rückenschmerzen haben.

Einbeinständer

Stellen Sie sich mit Ihren Füßen 2 bis 3 Zoll auseinander. Beugen Sie in einer langsamen und kontrollierten Bewegung Ihr linkes Knie und heben Sie es 6 Zoll über den Boden, während Sie Ihre Bauchmuskeln straffen. Halten Sie diese Position 15 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie den Fuß wieder auf den Boden stellen. Mache insgesamt drei Wiederholungen für 10 Sekunden auf jedem Bein.

Stabilitätskugel-Schulterbrücke

Legen Sie sich auf den Rücken, während Sie Ihre Waden und Knöchel auf einen Stabilitätsball legen. Halten Sie Ihre Füße etwa 2 cm voneinander entfernt. Strecken Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach unten zu Ihren Seiten, um das Gleichgewicht während des Trainings zu halten. Atme aus und spanne deine Bauchmuskeln an, während du deine Hüften vom Boden hebst, bis deine Beine und dein Körper in einer Linie sind. Halten Sie diese Position zwei Sekunden lang gedrückt und atmen Sie dann ein, während Sie Ihren Körper mit einer langsamen und kontrollierten Bewegung auf den Boden senken. Wiederholen Sie diese Übung für drei Sätze von acht Wiederholungen.

Liegendes Bein-Hüft-Heben

Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und strecken Sie die Beine aus. Strecken Sie Ihre Arme aus und legen Sie Ihre Handflächen flach auf den Boden, um während des Trainings das Gleichgewicht zu halten. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln während der gesamten Übung an. Atme ein, während du deine Knie beugst und deine Füße vom Boden hebst, während du dich gleichzeitig an den Hüften beugst, um deine Knie an deine Brust zu bringen. Ihre Bauchmuskeln bringen Ihre Knie an Ihre Brust. Schwingen Sie Ihre Beine also nicht in Richtung Brust. Die Bewegung ist langsam und kontrolliert während der gesamten Übung. Wiederholen Sie diese Übung für drei Sätze von acht.

Überlegungen

Abhängig von der Schwere Ihres Nackens kann Ihr Arzt spezielle Übungsregeln für Ihre Erkrankung festlegen. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Training durchführen, um weitere Verletzungen zu vermeiden. Eine fehlerhafte Ausführung von Übungen kann auch das Verletzungsrisiko erhöhen. Führen Sie die Übungen daher am besten mit einem Personal Trainer durch, bevor Sie sie selbst ausführen. Ein persönlicher Trainer kann Ihnen auch Ratschläge geben, um die Trainingsintensität je nach Ihrer körperlichen Verfassung zu erhöhen oder zu verringern.